Großzügige Spende für die Volkshochschule

Mit 6000 Euro unterstützt die Manfred-Roth-Stiftung die Fürther Bildungseinrichtung. Das Geld werde für die Ausstattung des Computerraums verwendet, kündigte VHS-Leiter Felice Balletta an, „und kommt damit direkt der Fürther Bevölkerung zu Gute.“

Balletta bedankte sich ausdrücklich beim Stiftungsrat, aber auch bei Andrea Heilmaier, der Vorsitzenden des VHS-Fördervereins. Mit der ihr eigenen „nachdrücklichen und charmanten“ Art habe sie einmal mehr erfolgreich Spenden akquiriert. Heilmaier reichte dieses Lob bei der offiziellen Scheck-Übergabe in der Norma-Zentrale auf der Hardhöhe direkt weiter an die Mitglieder des Stiftungsrates. „Nach nur einem Gespräch habe ich bereits einen Tag vor Heiligabend die Zusage über die 6000 Euro erhalten. Das war ein wirklich tolles Weihnachtsgeschenk für den Förderverein und die Volkshochschule.“

Wilhelm Polster und Klaus J. Teichmann, die Vertreter des Stiftungsrates, berichteten, dass es keine großen Diskussionen in dem Gremium gegeben habe. Als Verwalter der Stiftung, die auf den Gründer des in Fürth ansässigen Einzelhandelsunternehmens Norma, Manfred Roth, zurückgeht, habe man eine für die Stadtgesellschaft so wichtige Einrichtung wie die VHS gerne unterstützt. Bürgermeister Markus Braun würdigte ebenfalls das große soziale Engagement der Manfred-Roth-Stiftung: „Es ist aller Ehren wert. Egal, wo Not am Mann ist, sie unterstützen regelmäßig Vorhaben, die für das Zusammenleben in der Stadt segensreich sind.“

In diesem Fall will das Team um VHS-Direktor Felice Balletta Mini-PCs für den Computerraum anschaffen. Hier profitiere ein breiter Querschnitt der Bevölkerung, von Jugendlichen in der Prüfungsvorbereitung über Migranten und berufsorientierte Kursteilnehmer bis hin zu Senioren, die sich hier selbstverwaltet im Rahmen des Senioren-Netzwerk Franken treffen. Dank solcher Investitionen bleibe die VHS Fürth, die in diesem Jahr ihr 75-jähriges Jubiläum begeht, weiter zukunftsfähig. „Wir verstehen uns als eine Organisation, die selbst immer dazu lernt, um unseren Teilnehmern eine kompetente Wissensvermittlung bieten zu können“, so Balletta. Auch Andrea Heilmaier sieht das Geld richtig investiert. „Ein EDV-Raum darf keine veraltete Ausstattung haben. Hier ist es sinnvoll ausgegeben“, so die Vorsitzende des Fördervereins.


nach oben
 

Volkshochschule Fürth

Hirschenstr. 27/29
90762 Fürth

Telefon & Fax

Telefon: 0911 974-1700
Fax: 0911 974-1706

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG