Home
|
Impressum
|
Sitemap
|
zur Suche
Buchungsliste Buchungsliste:
0 Veranstaltungen
Volkshoochschule Fürth, das kommunale Zentrum für Bildung und Weiterbildung
Hirschenstr. 27/29 - 90762 Fürth
Tel.: 0911 974-1700/Fax: -1706
E-Mail: info@vhs-fuerth.de

Notizen aus der vhs

Abschied von David Cunningham und neue EFQM-Zertifizierung für die vhs

Verabschiedung Cunningham
Am 26. Juni 2015 wurde David Cunningham (links im Bild mit Nachfolger Felice Balletta) nach 35 Jahren Tätigkeit in der vhs im Rahmen einer Feier mit Vertreter/innen aller Gremien der vhs sowie der hauptamtlichen Mitarbeiter/innen verabschiedet. Er war 1980 bis1996 Fachbereichsleiter Sprachen, 1996 bis 2005 stellvertretender Leiter und seit 2005 Leiter der Volkshochschule.

EFQM-Logo 2015
Besonders gefreut hat ihn zum Ende seiner Zeit an der vhs, dass die Einrichtung zum 3. Mal die Zertifizierung nach EFQM („European Foundation for Quality Management“) erreicht hat, diesmal mit der Stufe „Recognized for Excellence“ womit die Fürther Volkshochschule zu den führenden Volkshochschulen bayernweit gehört.

 
nach oben /\

Aktionstag Gesundheit am Samstag, 12.09.2015

Titel Gesundheit 152
Nach der großen Resonanz in den vergangenen Jahren, können Sie auch an diesem „Aktionstag Gesundheit“ wieder an einer Vielzahl von Gesundheitsangeboten kostenlos teilnehmen.

Von 09.00-18.15 Uhr gibt es ein Programm mit vielen interessanten, neuen, spannenden und entspannenden Angeboten (Kurse 40100-40172)!

Eine vorherige Anmeldung ist nötig, um die Kurse zu Ihrer Zufriedenheit durchführen zu können (spät Entschlossene können mitmachen, sofern noch Plätze frei sind).

Die Geschäftsstelle der vhs ist von 09.00-16.00 Uhr für Informationen und Anmeldungen geöffnet.

Bitte achten Sie bei den Veranstaltungen genau auf die Raumangaben!

 
nach oben /\

Das „Fürther Modell“: Intensivkurse für besonders qualifizierte Lerner/innen

Fuerther Modell
Integrationsarbeit ist dann besonders nachhaltig, wenn sie auch einen Zugang zum Arbeitsmark schafft. Für qualifizierte Berufe, wie beispielsweise im pädagogischen und sozialen Bereich (Kindergärtnerin, Altenpfleger etc.), werden in der Regel Deutschkenntnisse der Stufe B2 vorausgesetzt. Um einen Hochschulzugang zu erlangen, sogar C1.  Die staatlich geförderten Integrationskurse des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge enden aber mit dem erfolgreichen Abschluss der B1-Prüfung „Deutschtest für Zuwanderer“.

Die vhs Fürth hat daher ein spezielles Intensivkurskonzept entwickelt, das sich primär an besonders lerngewohnte und motivierte Lerner/innen richtet. Ziel ist es, in lediglich 400 Unterrichtsstunden den Stoff von 600 zu vermitteln. Darauf aufbauend, ermöglicht dieses „Fürther Modell“ den „Intensivkurs“-Absolvent/innen die Teilnahme an einem fortführenden Deutschkurs der Stufe B2, der sowohl inhaltlich als auch bzgl. der Lernprogression die konkreten Bedarfe dieser Zielgruppe – überwiegend junge, oft bereits mehrsprachige Akademiker/innen oder Personen mit abgeschlossenen Berufsausbildungen – berücksichtigt, sodass sie effektiv und zeitnah eine B2-Prüfung ablegen und damit ihre Chancen auf dem hiesigen Arbeitsmarkt erhöhen können.

Am 23. April stellte Felice Balletta das „Fürther Modell“ als besonders erfolgreiches Best-practice-Beispiel auf der diesjährigen Landestagung der bayerischen Volkshochschulen in Unterhaching in Anwesenheit von Landtagspräsidentin Barbara Stamm, Staatsministerin Emilia Müller sowie der Landtagsabgeordneten Petra Guttenberger der Öffentlichkeit vor.

 
nach oben /\

Zusätzliche Veranstaltungen im Herbst-/Wintersemester 2015/16 im vhs Bistro

12.11.2015, 11.45 - 13.30 Uhr    Martinsgans-Essen

Wir laden Sie ein zu einem leckeren Gänsebratenessen frei nach dem Motto: „Brust oder Keule“ Fränkischer Vortrunk mit oder ohne Alkohol, Gänsebrust oder Gänsekeule mit Kloß und Blaukraut, Kleines Geschenk vom St. Martin
Preis pro Person: 16,90 €
Reservierung direkt im Bistro erforderlich! Telefon 0171/6253402

12.11.2015, 18.30 - 21.00 Uhr    „Brust oder Keule“
Ein kulinarischer Abend mit Ursula Schmid-Speer und Josef Rauch: Lesung fränkischer Krimi-Geschichten Wir servieren Ihnen ofenfrischen Gänsebraten. Sie können auswählen: Gänsebrust oder Gänsekeule mit Kloß und Blaukraut, Vorweihnachtlicher Dessertteller
Preis pro Person: 32,50 €
Reservierung direkt im Bistro erforderlich! Telefon 0171/6253402

31.01.2016, 10.00 - 12.30 Uhr    Kulinarischer Sonntagsbrunch
Lesung fränkischer Krimi-Geschichten mit Ursula Schmid-Speer und Josef Rauch Lassen Sie sich bei einem leckeren Frühstück und Krimi-Geschichten verwöhnen! Das ideale Weihnachtsgeschenk! Gerne erstellen wir Ihnen einen Gutschein.
Preis pro Person:  24,90 €
Reservierung direkt im Bistro erforderlich! Telefon 0171/6253402

[weitere Infos zum vhs Bistro ...]

 
nach oben /\