Dillingen - Lauingen - Neresheim Tagesfahrt durch die Kunst- und Kulturgeschichte

zurück



auf die Warteliste eintragen
Kurs ausgebucht, Warteliste möglich.

Samstag, 29. Juni 2019 08:00–19:30 Uhr

Kursnummer 10118
Dozent Joachim Reinwald
Datum Samstag, 29.06.2019 08:00–19:30 Uhr
Gebühr 30,00 EUR zzgl. Eintritt 3,- (vor Ort zu zahlen).
Ort Fürth, vor dem Hauptbahnhof

Kurs weiterempfehlen


Lauingen, Fahmingen - hier sind römische Tempelanlagen gut erhalten. Das Heilbad nutzten Römer und Germanen gemeinsam. In Lauingen wurde die letzte gotische Hallenkirche in Süddeutschland errichtet. Der Naturforscher und Kirchenmann Albertus Magnus wurde 1193 in Lauingen geboren.
Dillingen - bei einem Stadtspaziergang sehen Sie die Jesuitenkirche, das Schloss und die Universität. Sebastian Kneipp erprobte in Dillingen seine Wasseranwendungen.
Neresheim - Balthasar Neumann erbaute hier ein geniales Kunst- und Raumwunder: Das lichtdurchflutete Kirchenschiff wird Sie beeindrucken.
Offnethöhlen und Römischer Gutshof - Steinzeitmenschen lebten in den Höhlen am Riesrand. Römische Bauern versorgten von hier die Soldaten am Limes.

Veranstalter: Schielein-Reisen. In Kooperation mit der vhs Erlangen.
Hinweis: Herr Reinwald steht für weitere Informationen unter Tel. 0151-54 08 85 50 zur Verfügung.

Joachim Reinwald Kursleitung


nach oben
 

Volkshochschule Fürth

Hirschenstr. 27/29
90762 Fürth

Telefon & Fax

Telefon: 0911 974-1700
Fax: 0911 974-1706

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG