Das Barocktheater

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 12. April 2018 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 52005
Dozentin Angela Lodes
Datum Donnerstag, 12.04.2018 18:00–19:30 Uhr
Gebühr 9,30 EUR
Ort Hirschenstr. 27, Raum I.3
Hirschenstr. 27 / 29
90762 Fürth

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Das Barocktheater, eng verbunden mit den Repräsentationsbedürfnissen der Höfe, zeichnet sich durch eine scharfe Trennung zwischen Tragödie und Komödie aus und bevorzugt mythologische oder historische Stoffe aus der Antike. Ausgehend von Italien, gefördert durch die zunehmende Popularität der Oper, breitete sich das Barocktheater seit dem 17. Jh in Europa aus. Die französische Klassik bereicherte es mit Schauspielen und Balletten. Das Hoftheater hatte politische und gesellschaftliche Bedeutung: Die Auftritte der Schauspieler entsprachen den öffentlichen Auftritten der Adligen. Die Bauten im Barocktheater entstanden vor allem von der berühmten Architektenfamilie Galli Bibiena.

Zu diesem Vortrag findet eine Tagesfahrt (Kurs-Nr. 50004) nach Bayreuth am 27.04.18 statt.

Angela Lodes Kursleitung


nach oben
 

Volkshochschule Fürth

Hirschenstr. 27/29
90762 Fürth

Telefon & Fax

Telefon: 0911 974-1700
Fax: 0911 974-1706

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG