Ausstellungen im Haus der vhs Fürth

Die Volkshochschule ist seit ihrem Umzug 1998 in die Hirschenstraße zu einem beliebten Ort für Ausstellungen geworden.

Dank der großen Nachfrage bei Künstler/innen und Kursteilnehmer/innen, die im Bistro, in den Fluren und im Treppenhaus ihre Werke einer größeren Öffentlichkeit präsentieren können, werden die unterschiedlichsten Ausstellungen gezeigt. Vernissagen, geführte Ausstellungsbesuche und Finissagen finden bei einem kunstinteressierten Publikum großen Anklang. Somit ist das Haus des Wissens auch zu einem Haus der Kunst geworden.

Semester Frühjahr/Sommer2019

15.04. - 17.06.19
Fotoausstellung: Mein Fürth

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "für(th)einander" zeigt die Initiative eine besondere Fotoausstellung: Geflüchtete fotografieren ihre neue Heimatstadt Fürth. Aus der Perspektive der Neuangekommen, die ihre Heimat gezwungenermaßen verlassen mussten und in Fürth versuchen Fuß zu fassen, entstanden interessante Ansichten und überraschende Aufnahmen. Auch alteingesessene Fürth*innen werden unsere Stadt neu entdecken!

"für(th)einander" ist eine gemeinsame Initiative der Flüchtlingshilfe des Evangelischen Dekanats, des Caritasverbands für die Stadt und den Landkreis Fürth e.V. und des Freiwilligen Zentrum Fürth.

"für(th)einander"steht für eine offene Stadtgesellschaft, für mehr Miteinander und Teilhabe von Menschen mit Fluchthintergrund in der Stadt Fürth.

www.fluechtlingshilfe-fuerth.de/fuertheinander.html

13.02. - 12.04.19
Fürth in Stimmung

Fotografien von Andreas Groh

Im Rahmen der Gesamtausstellung Fürth in Stimmung, die ab 14.2. in der Hauptstelle der Sparkasse Fürth gezeigt wird, stellt der Fürther Fotokünstler Andreas Groh zusätzliche Fotoarbeiten im 2. Stock des Hauses der Volkshochschule aus.


nach oben
 

Volkshochschule Fürth

Hirschenstr. 27/29
90762 Fürth

Telefon & Fax

Telefon: 0911 974-1700
Fax: 0911 974-1706

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG