Bellum iustum - Die Lehre vom gerechten Krieg

zurück



Kurs nicht mehr buchbar.

Dienstag, 07. Mai 2019 15:30–17:00 Uhr

Kursnummer 14010
Dozentin Lisa Häberlein
Gebühr 28,30 EUR
Ort

Hirschenstr. 27, Raum I.3
Hirschenstr. 27 / 29
90762 Fürth
Raum I.3

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Wann ist ein bewaffneter Konflikt ethisch und rechtlich legitim? Die Lehre vom gerechten Krieg blickt auf eine lange Tradition zurück. Seit der Antike wurden Kriterien aufgestellt, die Antwort auf die folgenden Fragen und damit einen Krieg rechtfertigen sollten: Wer darf Krieg führen und aus welchem Grund? Welche Art der Kriegsführung ist legitim? Und wie kann es schließlich zu rechtlicher Sicherheit in der Phase nach dem Konflikt kommen? In diesem Kurs wollen wir die Theorie des gerechten Krieges gemeinsam analysieren und diskutieren.
Inhalte: Geschichte der Lehre vom gerechten Krieg (Antike, Mittelalter und Neuzeit), Kriterien für einen gerechten Krieg, Kritik und Perspektiven.

Lisa Häberlein Kursleitung


nach oben
 

Volkshochschule Fürth

Hirschenstr. 27/29
90762 Fürth

Telefon & Fax

Telefon: 0911 974-1700
Fax: 0911 974-1706

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG