Zum Inhalt
 5 Personen von hinten sind untergehakt.  5 Personen von hinten sind untergehakt.  5 Personen von hinten sind untergehakt.  5 Personen von hinten sind untergehakt.  5 Personen von hinten sind untergehakt.

Gesellschaft - junge vhs

Loading...
Immobilie kaufen - Risiken vermeiden, Chancen nutzen Worauf es beim Immobilienkauf ankommt
Di. 20.02.2024 18:00
Fürth
Worauf es beim Immobilienkauf ankommt

Der Kaufwunsch steht fest, der finanzielle Rahmen ist gesteckt, die Lage und Größe des Objektes vielleicht schon diskutiert... doch von der Entscheidung, eine Immobilie zu kaufen, bis zum tatsächlichen Notarvertragsabschluss ist es ein weiter Weg, auf dem Hindernisse und "Stolpersteine" warten können. Wir besprechen den Ablauf bis hin zum Kaufvertrag und beleuchten Unwägbarkeiten, Probleme und Unklarheiten auch anhand von Beispielen. Zur Sprache kommen u.a. Marktsituation, Auswahlkriterien, entscheidende Erfolgsfaktoren, Objektprüfung, Renovierung oder Sanierung (wenn nötig), Objektunterlagen, Kaufverhandlung, Kauf durch Zwangsversteigerung, Finanzierungs- und Steuertipps, Notarvertrag, Objektübergabe. Auf die Interessen und Fragen der Teilnehmer*innen geht die Dozentin gerne ein.

Kursnummer 15450
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,40
Dozent*in: Gisela Munk
Informationsveranstaltung zum Studium Generale
Mi. 21.02.2024 09:00
Fürth

Das Studium Generale bietet den Teilnehmer*innen ein breites Spektrum an Inhalten aus unterschiedlichen Wissenschaftsgebieten: Aktuelle Bezüge zum Weltgeschehen, historische und naturwissenschaftliche Themen, Kunst, Musik, Philosophie, Literatur oder Medizin werden in Vortrag und Gespräch mit wechselnden Referent*innen sowie mit der Moderatorin bzw. dem Moderator diskutiert. Die Einführungsveranstaltung zu Semesterbeginn gibt einen (kostenlosen) Überblick über die Themen des Semesters und die Möglichkeit, sich für einen der Kurse einzuschreiben.

Kursnummer 10100
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Bernd Maron
Gemeinwohlökonomie – ein alternatives Wirtschaftssystem
Do. 22.02.2024 19:00
Fürth

In Kooperation mit: Weltladen Fürth

Das Konzept der Gemeinwohlökonomie (GWÖ) bezeichnet ein Wirtschaftssystem, das auf gemeinwohlfördernden Werten aufgebaut ist. Das Ziel ist nicht die Vermehrung des Geld-Kapitals, sondern eine Stärkung des Gemein-Wohls, d.h. im Fokus steht ein gutes Leben für alle. Das faire Modegeschäft Farcap hat sich bereits 2020 erstmals nach den Kriterien der GWÖ bilanziert. Die Referentin stellt die Prinzipien vor; es besteht Möglichkeit zu Fragen und Diskussion. Regina Vogt-Heeren ist Co- Geschäftsführerin FARCAP gGmbH

Kursnummer 10031
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Regina Vogt-Heeren
info@keb-fuerth.de
Studium Generale
Mo. 26.02.2024 09:00
Fürth

Das Studium Generale bietet den Teilnehmer*innen ein breites Spektrum an Inhalten aus unterschiedlichen Wissenschaftsgebieten: Aktuelle Bezüge zum Weltgeschehen, historische und naturwissenschaftliche Themen, Kunst, Musik, Philosophie, Literatur oder Medizin werden in Vortrag und Gespräch mit wechselnden Referent*innen sowie mit der Moderatorin bzw. dem Moderator diskutiert. Eingeladen sind alle neugierigen Menschen, die sich gerne mit verschiedenen Fachbereichen auseinandersetzen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Anmeldung gilt im ausgewählten Kurs jeweils für ein Semester und ist personengebunden. Quereinstieg immer möglich, sofern freie Plätze vorhanden.

Kursnummer 10105
Kursdetails ansehen
Gebühr: 91,00
Dozent*in: Dr. Ingeborg Neubert
Studium Generale
Mo. 26.02.2024 11:00
Fürth

Das Studium Generale bietet den Teilnehmer*innen ein breites Spektrum an Inhalten aus unterschiedlichen Wissenschaftsgebieten: Aktuelle Bezüge zum Weltgeschehen, historische und naturwissenschaftliche Themen, Kunst, Musik, Philosophie, Literatur oder Medizin werden in Vortrag und Gespräch mit wechselnden Referent*innen sowie mit der Moderatorin bzw. dem Moderator diskutiert. Eingeladen sind alle neugierigen Menschen, die sich gerne mit verschiedenen Fachbereichen auseinandersetzen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Anmeldung gilt im ausgewählten Kurs jeweils für ein Semester und ist personengebunden. Quereinstieg immer möglich, sofern freie Plätze vorhanden.

Kursnummer 10106
Kursdetails ansehen
Gebühr: 91,00
Dozent*in: Dr. Ingeborg Neubert
Deutsche Gebärdensprache DGS II - DGS IV Fortsetzungskurs
Mo. 26.02.2024 18:00
Fürth
Fortsetzungskurs

Auch für neue Interessierte mit entsprechenden Vorkenntnissen

Unterrichtet wird die Deutsche Gebärdensprache (DGS), bei der auch Mimik und Körperhaltung eingesetzt werden, nach dem Viko-Bayern-Konzept. Lehrbuch: Margit Hillenmeyer / Thimo Kleyboldt, Deutsche Gebärdensprache - Teil 2. Aufbaukurs für Fortgeschrittene I mit alltäglichen Gebärden aus Bayern; erhältlich unter www.viko-medien.de. Bitte Buch bis zum 2. Kurstag selbst mitbringen.

Kursnummer 12803
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,70
Dozent*in: Thomas Holz
Wissen und mehr Aktuelles für Frauen
Di. 27.02.2024 09:00
Fürth
Aktuelles für Frauen

Sie sind vielseitig interessiert und möchten gerne mit anderen Frauen ins Gespräch kommen? Über gesellschaftliche Themen, Kultur und Wissenswertes aus der Region möchten Sie mehr erfahren? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir beschäftigen uns jede Woche mit einem neuen Thema und laden dazu auch Gastdozent*innen ein. Am ersten Kursvormittag stellen die Kursleiterinnen den Themenplan vor.

Kursnummer 12501
Kursdetails ansehen
Gebühr: 82,50
Dozent*in: Ingrid Sondershaus
Erkundungen in Stadt und Umgebung Exkursionen am Vormittag
Di. 27.02.2024 10:00
Treffpunkt jeweils vor Ort
Exkursionen am Vormittag

Haben Sie Lust, Ihre Umgebung näher kennen zu lernen? Dann gehen Sie mit auf Entdeckungstour. Wir besichtigen je nach Möglichkeit sehenswerte Bauwerke, besuchen öffentliche Einrichtungen, nehmen an Führungen durch ortsansässige Betriebe teil und lassen uns von einheimischen Künstler*innen in ihren Werkstätten ihre aktuellen Werke präsentieren.

Kursnummer 10129
Kursdetails ansehen
Gebühr: 54,40
ggf. anfallende Eintritts-/Führungsgebühren sind vor Ort zu zahlen.
Dozent*in: Sibylle Kirchgäßner
Studium Generale
Di. 27.02.2024 18:00
Fürth

Das Studium Generale bietet den Teilnehmer*innen ein breites Spektrum an Inhalten aus unterschiedlichen Wissenschaftsgebieten: Aktuelle Bezüge zum Weltgeschehen, historische und naturwissenschaftliche Themen, Kunst, Musik, Philosophie, Literatur oder Medizin werden in Vortrag und Gespräch mit wechselnden Referent*innen sowie mit der Moderatorin bzw. dem Moderator diskutiert. Eingeladen sind alle neugierigen Menschen, die sich gerne mit verschiedenen Fachbereichen auseinandersetzen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Anmeldung gilt im ausgewählten Kurs jeweils für ein Semester und ist personengebunden. Quereinstieg immer möglich, sofern freie Plätze vorhanden.

Kursnummer 10107
Kursdetails ansehen
Gebühr: 91,00
Dozent*in: Dr. Ingeborg Neubert
Online-Vortrag: Alles Einstellungssache – die gute Heizung!
Di. 27.02.2024 19:00
Online

Schätzungen zufolge ist in 80 Prozent der Wohnhäuser die Heizung nicht richtig eingestellt. Das kostet unnötig Energie. Erste kleine Verbesserungen kann jeder selbst erledigen. Sinnvoll kann es auch sein, einen Installateur zu beauftragen und von ihm Ventile, Regler und Thermostate der Heizungsanlage einstellen zu lassen. Im Vortrag erfahren Sie, welche Schritte Sie konkret unternehmen können, um ihre Heizkosten zu senken. Energieberatung - informativ, kostenlos und komfortabel. Kostenlose Expertentipps der Verbraucherzentrale Bayern, Teilnahme unter: https://join.next.edudip.com/de/webinar/alles-einstellungssache-die-gute-heizung/1963638

Kursnummer 15455
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Verbraucherzentrale Bayern
Studium Generale
Mi. 28.02.2024 09:00
Fürth

Das Studium Generale bietet den Teilnehmer*innen ein breites Spektrum an Inhalten aus unterschiedlichen Wissenschaftsgebieten: Aktuelle Bezüge zum Weltgeschehen, historische und naturwissenschaftliche Themen, Kunst, Musik, Philosophie, Literatur oder Medizin werden in Vortrag und Gespräch mit wechselnden Referent*innen sowie mit der Moderatorin bzw. dem Moderator diskutiert. Eingeladen sind alle neugierigen Menschen, die sich gerne mit verschiedenen Fachbereichen auseinandersetzen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Anmeldung gilt im ausgewählten Kurs jeweils für ein Semester und ist personengebunden. Quereinstieg immer möglich, sofern freie Plätze vorhanden.

Kursnummer 10102
Kursdetails ansehen
Gebühr: 81,90
Dozent*in: Bernd Maron
PEKiP® Geburtsmonate August - Oktober 2023 Entwicklungsförderung und Begleitung für Babys im 1. Lebensjahr
Mi. 28.02.2024 09:15
Fürth
Entwicklungsförderung und Begleitung für Babys im 1. Lebensjahr

Das Prager Eltern-Kind-Programm ist ein Konzept für die Gruppenarbeit mit Eltern und ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Ziel des PEKiP® ist es, Eltern und Babys im sensiblen Bereich des Zueinanderfindens zu unterstützen, um das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern, die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen, die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern sowie dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen. Bitte haben Sie Verständnis, dass in PEKiP-Kursen aus Datenschutzgründen (informationelles Selbstbestimmungsrecht von Kindern) nicht fotografiert werden darf.

Kursnummer 16101
Kursdetails ansehen
Gebühr: 58,80
pro Eltern-Kind-Paar, zzgl. Materialgeld 2,- € (im Kurs zu zahlen)
Dozent*in: Beate Löffler-Kalenbach
PEKiP® Geburtsmonate Oktober - Dezember 2023 Entwicklungsförderung und Begleitung für Babys im 1. Lebensjahr
Mi. 28.02.2024 11:00
Fürth
Entwicklungsförderung und Begleitung für Babys im 1. Lebensjahr

Das Prager Eltern-Kind-Programm ist ein Konzept für die Gruppenarbeit mit Eltern und ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Ziel des PEKiP® ist es, Eltern und Babys im sensiblen Bereich des Zueinanderfindens zu unterstützen, um das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern, die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen, die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern sowie dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen. Bitte haben Sie Verständnis, dass in PEKiP-Kursen aus Datenschutzgründen (informationelles Selbstbestimmungsrecht von Kindern) nicht fotografiert werden darf.

Kursnummer 16102
Kursdetails ansehen
Gebühr: 58,80
pro Eltern-Kind-Paar, zzgl. Materialgeld 2,- € (im Kurs zu zahlen)
Dozent*in: Beate Löffler-Kalenbach
Studium Generale
Mi. 28.02.2024 11:00
Fürth

Das Studium Generale bietet den Teilnehmer*innen ein breites Spektrum an Inhalten aus unterschiedlichen Wissenschaftsgebieten: Aktuelle Bezüge zum Weltgeschehen, historische und naturwissenschaftliche Themen, Kunst, Musik, Philosophie, Literatur oder Medizin werden in Vortrag und Gespräch mit wechselnden Referent*innen sowie mit der Moderatorin bzw. dem Moderator diskutiert. Eingeladen sind alle neugierigen Menschen, die sich gerne mit verschiedenen Fachbereichen auseinandersetzen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Anmeldung gilt im ausgewählten Kurs jeweils für ein Semester und ist personengebunden. Quereinstieg immer möglich, sofern freie Plätze vorhanden.

Kursnummer 10103
Kursdetails ansehen
Gebühr: 81,90
Dozent*in: Bernd Maron
Eltern-Kind-Turnen (Alter: 1½ bis 2½ Jahre)
Mi. 28.02.2024 17:00
Fürth

Schon kleine Kinder haben viel Freude an Bewegung und wollen erproben, was sie alles können. Ein abwechslungsreicher, wöchentlich neu gestalteter Parcours lädt zum freien Turnen ein. Wir laufen, krabbeln, balancieren, springen, schaukeln und rutschen und lernen verschiedene Geräte (z. B. Ball, Reifen, Seil) und deren Einsatzmöglichkeiten kennen. Bewegungssicherheit, Geschicklichkeit, Kreativität und Selbstwahrnehmung werden entscheidend gefördert. Der Kurs enthält sowohl spielerische als auch fordernde Elemente. Die aktive Teilnahme der Eltern, sowie das Auf- und Abbauen des jeweiligen Parcours sind ausdrücklich erwünscht.

Kursnummer 16301
Kursdetails ansehen
Gebühr: 76,80
pro Eltern-Kind-Paar
Dozent*in: Jutta Hagel-Zeder
Deutsche Gebärdensprache DGS I für Anfänger*innen
Mi. 28.02.2024 18:00
Fürth
für Anfänger*innen

Dieser Kurs ist für Menschen mit Hörschädigung und deren Angehörige, Bearbeiter*innen bei Ämtern, Berufstätige, die mit Hörbehinderten in Kontakt kommen, und für alle Menschen geeignet, die sich für die Gebärdensprache interessieren. Der Kursleiter ist gehörlos. In der ersten Kursstunde ist ein*e Gebärdensprachdolmetscher*in anwesend. Unterrichtet wird die Deutsche Gebärdensprache (DGS), bei der auch Mimik und Körperhaltung eingesetzt werden, nach dem Viko-Bayern-Konzept. Lehrbuch: Margit Hillenmeyer / Thimo Kleyboldt, Deutsche Gebärdensprache - Teil 1. Grundkurs für Anfänger mit alltäglichen Gebärden aus Bayern; erhältlich unter www.viko-medien.de. Bitte Buch bis zum 2. Kurstag selbst mitbringen.

Kursnummer 12801
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,70
Dozent*in: Thomas Holz
Eltern-Kind-Turnen (Alter: 3 bis 4 Jahre)
Mi. 28.02.2024 18:00
Fürth

Schon kleine Kinder haben viel Freude an Bewegung und wollen erproben, was sie alles können. Ein abwechslungsreicher, wöchentlich neu gestalteter Parcours lädt zum freien Turnen ein. Wir laufen, krabbeln, balancieren, springen, schaukeln und rutschen und lernen verschiedene Geräte (z. B. Ball, Reifen, Seil) und deren Einsatzmöglichkeiten kennen. Bewegungssicherheit, Geschicklichkeit, Kreativität und Selbstwahrnehmung werden entscheidend gefördert. Der Kurs enthält sowohl spielerische als auch fordernde Elemente. Die aktive Teilnahme der Eltern, sowie das Auf- und Abbauen des jeweiligen Parcours sind ausdrücklich erwünscht.

Kursnummer 16302
Kursdetails ansehen
Gebühr: 76,80
pro Eltern-Kind-Paar
Dozent*in: Jutta Hagel-Zeder
Wissen und mehr Aktuelles für Frauen
Do. 29.02.2024 10:30
Fürth
Aktuelles für Frauen

Sie sind vielseitig interessiert und möchten gerne mit anderen Frauen ins Gespräch kommen? Über gesellschaftliche Themen, Kultur und Wissenswertes aus der Region möchten Sie mehr erfahren? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir beschäftigen uns jede Woche mit einem neuen Thema und laden dazu auch Gastdozentinnen und Gastdozenten ein. Am ersten Kursvormittag stellen die Kursleiterinnen den Themenplan vor.

Kursnummer 12504
Kursdetails ansehen
Gebühr: 74,50
Dozent*in: Ruth Umhauer
Eltern-Kind-Turnen (Alter: 2 bis 3 Jahre)
Do. 29.02.2024 17:00
Fürth

Schon kleine Kinder haben viel Freude an Bewegung und wollen erproben, was sie alles können. Ein abwechslungsreicher, wöchentlich neu gestalteter Parcours lädt zum freien Turnen ein. Wir laufen, krabbeln, balancieren, springen, schaukeln und rutschen und lernen verschiedene Geräte (z. B. Ball, Reifen, Seil) und deren Einsatzmöglichkeiten kennen. Bewegungssicherheit, Geschicklichkeit, Kreativität und Selbstwahrnehmung werden entscheidend gefördert. Der Kurs enthält sowohl spielerische als auch fordernde Elemente. Die aktive Teilnahme der Eltern, sowie das Auf- und Abbauen des jeweiligen Parcours sind ausdrücklich erwünscht.

Kursnummer 16303
Kursdetails ansehen
Gebühr: 76,80
pro Eltern-Kind-Paar
Dozent*in: Jutta Hagel-Zeder
Haltung am Krankenbett – Im Bewusstsein von Schuld und Würde
Do. 29.02.2024 18:00
Fürth

Aus Überforderung, Unkenntnis, aber auch falsch verstandener Liebe entstehen Verletzungen der Würde von Menschen. Betroffen sind regelmäßig die Gepflegten, aber auch die Pflegenden. Um ein von Schuld unbelastetes Weiterarbeiten und Weiterleben zu ermöglichen, hilft es, sich der vielfältigen Verletzungsmechanismen bewusst zu sein. Der Vortrag schildert Beispiele aus der Würdezentrierten Therapie. Er richtet sich an professionell Pflegende, an pflegende Angehörige und interessierte Menschen, denen Haltung zum Leben wichtig ist.

Kursnummer 15260
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Roland Martin Hanke
Online-Kurs: Superhirn Namen und Gesichter merken
Do. 29.02.2024 19:00
Online
Namen und Gesichter merken

Viele Menschen können sich zwar sehr gut an Gesichter erinnern, aber der dazugehörende Name ist in den meisten Fällen nicht mehr präsent. Damit Ihnen in Zukunft auch der dazugehörende Name einfällt, gibt es einfache und wirksame Methoden sich Gesichter und Namen einzuprägen. Mit dieser Methode schaffte es auch der Gedächtnissportler Boris Konrad ins Guinness-Buch der Rekorde: 201 Gesichter und die dazugehörenden Namen in nur 15 Minuten. Der Dozent zeigt Ihnen anhand von Beispielen, wie auch Sie von dieser Methode profitieren können.

Kursnummer 22010
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Helmut Lange
Wertschätzende Kommunikation mit Kindern - Von der Erziehung zur Beziehung
Sa. 02.03.2024 10:00
Fürth

Sie wünschen Sie einen friedvolleren Umgang in der Familie? Weg vom Schreien, dem Wiederholen der täglichen Ermahnungen, ohne dabei die eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu „begraben“? In diesem Kurs lernen Sie, wie Beziehungen zwischen den Familienmitgliedern und damit auch die Kooperationsbereitschaft untereinander gestärkt werden kann. Auf Basis der Gewaltfreien bzw. Wertschätzenden Kommunikation (GfK) nach Marshall B. Rosenberg wird Ihnen in diesem Kurs ein Ansatz vorgestellt, wie Sie im Umgang mit Kindern und Jugendlichen Ihre Bedürfnisse, Gefühle und Wünsche gewaltfrei und ohne Vorwürfe ausdrücken. Zudem wie Sie Empathie für die Kinder und Jugendlichen entwickeln können und zu spüren, worum es ihnen ganz persönlich geht.

Kursnummer 16020
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,80
Dozent*in: Dr. Bernhard Röhrs
TanzDichGanz Ein Tanzworkshop
Sa. 02.03.2024 10:00
Fürth
Ein Tanzworkshop

Der Kreative Tanz bietet den passenden Rahmen, um individuell mit Bewegung und Körper zu experimentieren und neue wie alte Ausdrucksformen spielerisch auszuprobieren und zu erforschen. Das Angenehme dabei ist, dass es kein falsch und richtig, kein schön, muss und schlecht gibt, losgelöst von den üblichen Bewertungen und Tabus, darf alles sein. Der Kreative Tanz ist frei von Leistungsdruck, festgelegten Schrittkombinationen oder standardisierten Formen. Statt jede Bewegung einzeln zu lernen, wird im Kreativen Tanz das Bewegungsprinzip erfasst. Tanke deine Kraftquellen auf. Mit Musik, Tanzen, Farben, Poesie, Tönen und Lachen. Bunte Impulse, kreative Materialien und anregende Themen laden ein, dich auszuprobieren und zu experimentieren.

Kursnummer 45061
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,50
Dozent*in: Alexandra Thiele
Erbrecht: Die richtige Vorsorge - brauche ich ein Testament?
Di. 05.03.2024 17:30
Fürth

Sich mit dem Tod auseinander zu setzen fällt niemandem leicht. Trotzdem sollte man sich frühzeitig mit Fragen rund um das Testament beschäftigen. Welche Möglichkeiten eröffnen sich durch ein Testament? Welche Arten gibt es? Was passiert, wenn ich keines mache?

Kursnummer 15311
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,90
Dozent*in: Tanja Kondert
Frauen in der Freimaurerei - Ist Freimaurerei noch zeitgemäß?
Di. 05.03.2024 19:30
Fürth

In Kooperation mit der Freimaurerinnen-Loge "Zum freien Geist" e.V. - speziell für Frauen

Freimaurerei für Frauen gibt es in Deutschland seit vielen Jahren. Seit 1994 bietet die Freimaurerische Frauenloge Zum freien Geist e.V. in Fürth Frauen ein interessantes Gesprächsforum. Sie lädt ein zu einem offenen Informationsabend und freut sich auf den Besuch interessierter Frauen. Thema des Abends: Ist Freimaurerei noch zeitgemäß? Aufgaben und Pflichten gegenüber der Gesellschaft. Nach dem Vortrag bleibt Raum für die Beantwortung Ihrer Fragen.

Kursnummer 14007
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Online-Vortrag: E-Mobilität – elektrisiert in die Zukunft?
Do. 07.03.2024 18:00
Online

"Mein nächstes Auto wird ein E-Auto." Diesen Satz hört man mittlerweile häufig. Vor der Anschaffung stellen sich aber noch einige Fragen. Worauf sollte man achten? Wo kann ich laden? Welche Förderungen gibt es? Und ist das E-Auto wirklich eine umweltfreundlichere Alternative? Der Vortrag klärt viele offene Fragen und gibt eine Einführung in die elektromobile Zukunft. Energieberatung - informativ, kostenlos und komfortabel. Kostenlose Expertentipps der Verbraucherzentrale Bayern, Teilnahme unter: https://join.next.edudip.com/de/webinar/e-mobilitat/1955334

Kursnummer 15456
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Verbraucherzentrale Bayern
75 Jahre Bundesrepublik Wie wurde sie - was sie ist?
Do. 07.03.2024 18:00
Fürth
Wie wurde sie - was sie ist?

Unser Staat wird 75! Der Kurs geht den Fragen nach: Wie war der Start? Was sind die Grundlagen des Staates? Wie kam die Bundesrepublik zurück in die internationale Gemeinschaft? Wie war das Verhältnis zum anderen deutschen Staat? Wie ging das Wirtschaftswunder weiter? Welche Personen spielten eine Rolle? Wie entwickelte sich die gesellschaftliche Modernisierung? Welche Folgen hatte die Wiedervereinigung? Welche Krisen mussten und müssen gemeistert werden? Was bedeutet das Erstarken der Rechten für die Demokratie? Wo steht die Bundesrepublik in der neuen multipolaren Welt? Die Historikerin Barbara Ohm beschäftigt sich mit Themen der neueren Geschichte sowie mit der Fürther Stadtgeschichte.

Kursnummer 10001
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Barbara Ohm
PEKiP® Geburtsmonate Mai - Juli 2023 Entwicklungsförderung und Begleitung für Babys im 1. Lebensjahr
Fr. 08.03.2024 09:15
Fürth
Entwicklungsförderung und Begleitung für Babys im 1. Lebensjahr

Das Prager Eltern-Kind-Programm ist ein Konzept für die Gruppenarbeit mit Eltern und ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Ziel des PEKiP® ist es, Eltern und Babys im sensiblen Bereich des Zueinanderfindens zu unterstützen, um das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern, die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen, die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern sowie dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen. Bitte haben Sie Verständnis, dass in PEKiP-Kursen aus Datenschutzgründen (informationelles Selbstbestimmungsrecht von Kindern) nicht fotografiert werden darf.

Kursnummer 16103
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
pro Eltern-Kind-Paar, zzgl. Materialgeld 2,- € (im Kurs zu zahlen)
Dozent*in: Sabine Zieger
PEKiP® - Geburtsmonate September - November 2023 Entwicklungsförderung und Begleitung für Babys im 1. Lebensjahr
Fr. 08.03.2024 11:00
Fürth
Entwicklungsförderung und Begleitung für Babys im 1. Lebensjahr

Das Prager Eltern-Kind-Programm ist ein Konzept für die Gruppenarbeit mit Eltern und ihren Kindern im ersten Lebensjahr. Ziel des PEKiP® ist es, Eltern und Babys im sensiblen Bereich des Zueinanderfindens zu unterstützen, um das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen, zu begleiten und zu fördern, die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen, die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern sowie dem Baby Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen. Bitte haben Sie Verständnis, dass in PEKiP-Kursen aus Datenschutzgründen (informationelles Selbstbestimmungsrecht von Kindern) nicht fotografiert werden darf.

Kursnummer 16104
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,00
pro Eltern-Kind-Paar, zzgl. Materialgeld 2,- € (im Kurs zu zahlen)
Dozent*in: Sabine Zieger
Glückliches Skandinavien? Was wir von Europas Norden lernen können (und was nicht)
Mo. 11.03.2024 19:00
Fürth

In vielen internationalen Rankings belegen skandinavische Länder fast schon traditionell die Spitzenpositionen. Auch die Lebenszufriedenheit, das Glücksempfinden und viele weitere „weiche“ Indikatoren sprechen für den gesellschaftlichen Erfolg des skandinavischen Modells. Woher rührt dieser Erfolg, und welche „verborgenen Schattenseiten“ sind in den skandinavischen Ländern gegebenenfalls vorhanden? Neben diesen Fragen möchte der Einstiegsvortrag zu unserer Reihe auch eine allgemeine Darstellung und Kategorisierung der Staaten im Norden Europas bieten und Wissenswertes zu Staat, Gesellschaft und Kultur vermitteln. Simon Moritz ist Diplom-Politologe und selbstständiger Dozent in der politischen Erwachsenenbildung.

Kursnummer 10009
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Simon Moritz
Online-Vortrag: Die Wärmepumpe - Vorteile und Einsatzzwecke
Di. 12.03.2024 12:30
Online

Für die Beheizung von Gebäuden stehen mehrere Alternativen zur Verfügung. Im Vortrag wird die Wärmepumpe, also das Heizen mit Strom, näher betrachtet. Welche Wärmequellen können genutzt werden? Für welche Gebäude ist der Einbau einer Wärmepumpe sinnvoll? Im Anschluss an einen kurzen Vortrag können Sie uns gerne im Chat Ihre Fragen stellen. Energieberatung - informativ, kostenlos und komfortabel. Kostenlose Expertentipps der Verbraucherzentrale Bayern, Teilnahme unter: https://next.edudip.com/de/webinar/die-warmepumpe-vorteile-und-einsatzzwecke/1907454

Kursnummer 15457
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Verbraucherzentrale Bayern
Vermieten, aber richtig Wie erreiche ich optimale Rendite und ein sicheres Mietverhältnis?
Di. 12.03.2024 18:00
Fürth
Wie erreiche ich optimale Rendite und ein sicheres Mietverhältnis?

Um eine Immobilie erfolgreich vermieten zu können, ist viel mehr notwendig, als ein Inserat in der Zeitung. Sie bekommen einen umfassenden Überblick darüber, was man alles berücksichtigen sollte, um die Immobilie an solvente und zuverlässige Interessent*innen vermieten zu können. Zur Sprache kommen u.a. Objektaufbereitung, Zusammenstellung der Unterlagen, Berechnung der Miethöhe, umlegbare Betriebskosten, Festlegung der Kaution, Insertionsstrategie, notwendige Unterlagen vom Mieter, Schutz vor Mietnomaden, Mietvertragsauswahl und Anlagen, Wohnungsübergabe, aktuelle Gesetzesänderungen und neueste Gerichtsurteile. Auf die Interessen und Fragen der Teilnehmer*innen geht die Dozentin gerne ein.

Kursnummer 15451
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,40
Dozent*in: Gisela Munk
Online-Kurs: Superhirn Vokabeln lernen im Sekundentakt
Di. 12.03.2024 19:00
Online
Vokabeln lernen im Sekundentakt

Wer möchte nicht im Sekundentakt Vokabel lernen können? Und dabei noch Spaß haben? Die Schlüsselwortmethode hilft Ihnen dabei Vokabeln nicht nur schneller zu erfassen, sondern auch länger im Kopf zu behalten. Das zig-fache Wiederholen wird auf ein Minimum reduziert. Der Referent ist Pädagoge und Autor und hat zum Thema "Vokabel lernen" mehrere Bücher geschrieben. Er zeigt Ihnen anhand von weiterentwickelten Lernstrategien den Weg zu verblüffenden Lernerfolgen - schon während des Webinars. 

Kursnummer 22012
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Helmut Lange
Fairer Handel und Klimawandel? Förderung globaler Klimaresilienz durch Partnerschaften
Mi. 13.03.2024 19:00
Fürth
Förderung globaler Klimaresilienz durch Partnerschaften

In Kooperation mit: Weltladen Fürth

Auch Produzent*innen im Fairen Handel haben bereits heute mit Wetterschwankungen und -extremen zu kämpfen, die zu geringeren Ernten führen und die Versorgungsgarantie gefährden. Um der Vorbildfunktion beim Thema solidarischer Handel gerecht zu werden, gehört es für Akteur*innen des Fairen Handels auch dazu, sich den Fragen des Klimawandels gemeinsam mit den Produzent*innen im Globalen Süden anzunehmen. Ich möchte Ihnen von Maßnahmen, aber auch Erfolgen erzählen, die ermutigen und die Begeisterung für den Fairen Handel begreifbar machen. Nur gemeinsam können wir den gewaltigen Herausforderungen, die mit der Klimakrise verbunden sind, noch gerecht werden. Yana Laber, B.A. Kulturgeographie, ist zertifizierte Multiplikatorin für entwicklungspolitische Bildungsarbeit im Fairen Handel der Weltläden.

Kursnummer 10033
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Yana Laber
info@keb-fuerth.de
Online-Kurs: 5 Wege zu einem perfekten Gedächtnis
Sa. 16.03.2024 09:00
Online

Ihr Denken und Lernen sind zu einem großen Teil durch die Schulzeit geprägt. Wenn Sie als Erwachsener an Fort- und Weiterbildung teilnehmen, greifen Sie meist auf althergebrachtes Lernverhalten zurück und wundern sich, dass kaum etwas hängen bleibt. Dabei kann Lernen so einfach sein. Durch das Anwenden einiger Merktechniken werden Sie in Zukunft Zahlen, Daten, Fakten, Vokabeln, Namen und Gesichter schneller und sicherer behalten. Mit nur etwas Übung kann unser Gehirnpotential um 300% gesteigert werden. Sie werden in Zukunft nicht mehr lernen, weil Sie müssen, sondern Sie werden lernen, weil Sie wollen. • Telefonnummern, PIN-Nummern, Bankomat-Nummern merken • Kopf oder Zettel? - To-do-Listen und Reihenfolgen • Namen und Gesichter • Vokabeln und Fachbegriffe (Grammatik) schnell und sicher lernen • Texte erfassen und Fakten abspeichern • Benutzen Sie einen Gedächtnispalast und denken Sie wie Sherlock Holmes • Kopfrechnen sofort (Sie können Dinge und wissen es gar noch nicht!) • Spaß am Denken und Lernen Gedächtnis-Methoden: • Zahlen-Systeme • Loci-Methode • 2er-Mastersystem • Schlüsselwortmethode (LaGeiss-Methode) • Gedächtnispalast

Kursnummer 22014
Kursdetails ansehen
Gebühr: 90,00
Dozent*in: Helmut Lange
Die letzte Bastion der Sozialdemokratie? Die skandinavischen Länder zwischen sozialdemokratischer Historie und der neuen Rechten
Mo. 18.03.2024 19:00
Fürth
Die skandinavischen Länder zwischen sozialdemokratischer Historie und der neuen Rechten

In politischer Hinsicht galten die skandinavischen Länder, vorneweg Schweden, als „Musterländer“ sozialdemokratischer Traditionen und erfolgreicher Sozialstaaten. Letzteres bildet bis heute das Fundament von Gesellschaft, die in zivilgesellschaftlicher Hinsicht und bei Fragen des Wohlstands, der Bildung und Gesundheit zu den Spitzenreitern weltweit zählen. Dennoch: diese traditionelle Sicht auf Skandinavien hat bereits deutliche Risse erhalten. Einwanderung, wachsende Verteilungskonflikte und viele weitere Herausforderungen stärken konservative und zum Teil auch extreme Parteien, befeuern Neiddebatten und lassen Zweifel an der Zukunftsfähigkeiten der großen skandinavischen Sozialstaaten und Gesellschaftsmodelle aufkommen. Diesen Konflikt greift unser Vortrag auf und gibt einen Einblick in die Veränderungen in den Ländern im Norden Europas.  Simon Moritz ist Diplom-Politologe und selbstständiger Dozent in der politischen Erwachsenenbildung.

Kursnummer 10011
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Simon Moritz
Frauen in der Freimaurerei - Offener Informationsabend
Di. 19.03.2024 19:30
Fürth

In Kooperation mit der Freimaurerinnen-Loge "Zum freien Geist" e.V. - speziell für Frauen

Die Frauenloge lädt zum offenen Informationsabend ein und freut sich auf den Besuch interessierter Frauen. Thema des Abends: Fragen und Antworten zur Freimaurerei - ein Dialog.

Kursnummer 14008
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Plastikfreier leben Plastik einfach vermeiden
Mi. 20.03.2024 19:00
Fürth
Plastik einfach vermeiden

In Kooperation mit: Weltladen Fürth

Viele Artikel aus dem Alltag (Kosmetik, Haushalt, Lebensmittel) lassen sich plastikfrei konsumieren und aus wenigen Materialien selbst herstellen (Natron, Stärke, Essig,...). Das spart sehr viel Geld und Plastik. Wir geben einfache Tipps und zeigen auf, dass künstliche, ungesunde und umweltbelastende Produkte aus dem Supermarkt nicht notwendig sind. Darüber hinaus setzen wir uns mit den globalen Problemen des Themas "Mikroplastik" auseinander. Yana Laber, B.A. Kulturgeographie, ist zertifizierte Multiplikatorin für entwicklungspolitische Bildungsarbeit im Fairen Handel der Weltläden.

Kursnummer 10035
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Yana Laber
info@keb-fuerth.de
Kritischer Konsum: Greenwashing entlarven
Do. 21.03.2024 19:00
Fürth

In Kooperation mit: Weltladen Fürth

Nachhaltigkeit ist längst als „sexy Thema“ in der Werbung angekommen und viele Unternehmen haben begriffen, dass „Grün“ ein schlagkräftiges Kaufargument ist. Wie finde ich als Verbraucher oder Verbraucherin Orientierung und erfahre, worauf ich mich wirklich verlassen kann in Sachen nachhaltiger Einkauf und wer mit scheinbar grünen Argumenten nur lockt, um mehr Profit zu machen? Mit meinem Vortrag „Greenwashing entlarven“ möchte ich genau darauf ein paar Antworten mit Ihnen zusammen finden! Sarah Brockhaus ist zertifizierte Bildungsreferentin für Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Kursnummer 10037
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sarah Brockhaus
info@keb-fuerth.de
Firmenschulung: Brandschutzhelfer-Unterweisung nach BGI/GUV-I 5182
Sa. 23.03.2024 09:00
Fürth
nach BGI/GUV-I 5182

Dieser Lehrgang stellt eine Brandschutzhelfer-Unterweisung nach BGI/GUV-I 5182 dar und richtet sich an Einzelpersonen und Unternehmen. Zum betrieblichen Brandschutz gehören unter anderem eine regelmäßige Unterweisung aller Beschäftigten und eine Ausbildung von Brandschutzhelfern. Es werden sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse vermittelt, u.a.: - Grundzüge des Brandschutzes - Betriebliche Brandschutzorganisation - Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen - Gefahren durch Brände - Verhalten im Brandfall - Handhabung und Funktion, Auslösemechanismen von Feuerlöscheinrichtungen - Löschtaktik und eigene Grenzen der Brandbekämpfung - realitätsnahe Übung mit Feuerlöscheinrichtungen

Kursnummer 23000
Kursdetails ansehen
Gebühr: 109,00
Dozent*in: Holger Bernt
Loading...
18.04.24 17:56:29