Zum Inhalt
 5 Personen von hinten sind untergehakt.  5 Personen von hinten sind untergehakt.  5 Personen von hinten sind untergehakt.  5 Personen von hinten sind untergehakt.  5 Personen von hinten sind untergehakt.

Angebote für Menschen mit / ohne Behinderung

3 Kurse
Gabriele Hammer
Leitung Fachbereiche Gesellschaft und Kultur
Michaela Schmidt
Michaela Schmidt
Organisatorisch-Pädagogische Mitarbeiterin Fachbereiche Gesellschaft und Kultur

Loading...
Deutsche Gebärdensprache DGS II - DGS IV Fortsetzungskurs
Mo. 26.02.2024 18:00
Fürth
Fortsetzungskurs

Auch für neue Interessierte mit entsprechenden Vorkenntnissen

Unterrichtet wird die Deutsche Gebärdensprache (DGS), bei der auch Mimik und Körperhaltung eingesetzt werden, nach dem Viko-Bayern-Konzept. Lehrbuch: Margit Hillenmeyer / Thimo Kleyboldt, Deutsche Gebärdensprache - Teil 2. Aufbaukurs für Fortgeschrittene I mit alltäglichen Gebärden aus Bayern; erhältlich unter www.viko-medien.de. Bitte Buch bis zum 2. Kurstag selbst mitbringen.

Kursnummer 12803
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,70
Dozent*in: Thomas Holz
Deutsche Gebärdensprache DGS I für Anfänger*innen
Mi. 28.02.2024 18:00
Fürth
für Anfänger*innen

Dieser Kurs ist für Menschen mit Hörschädigung und deren Angehörige, Bearbeiter*innen bei Ämtern, Berufstätige, die mit Hörbehinderten in Kontakt kommen, und für alle Menschen geeignet, die sich für die Gebärdensprache interessieren. Der Kursleiter ist gehörlos. In der ersten Kursstunde ist ein*e Gebärdensprachdolmetscher*in anwesend. Unterrichtet wird die Deutsche Gebärdensprache (DGS), bei der auch Mimik und Körperhaltung eingesetzt werden, nach dem Viko-Bayern-Konzept. Lehrbuch: Margit Hillenmeyer / Thimo Kleyboldt, Deutsche Gebärdensprache - Teil 1. Grundkurs für Anfänger mit alltäglichen Gebärden aus Bayern; erhältlich unter www.viko-medien.de. Bitte Buch bis zum 2. Kurstag selbst mitbringen.

Kursnummer 12801
Kursdetails ansehen
Gebühr: 80,70
Dozent*in: Thomas Holz
Wald inklusive! Kennenlernrundgang auf dem inklusiven Sinnespfad im Fürther Stadtwald
Mi. 12.06.2024 17:00
Fürth
Kennenlernrundgang auf dem inklusiven Sinnespfad im Fürther Stadtwald

In Kooperation mit dem Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz der Stadt Fürth

Lernen Sie den neuen inklusiven Sinnespfad im Fürther Stadtwald kennen. Direkt hinter dem Grünen Klassenzimmer an der Stadtförsterei beginnt der etwa 150 Meter lange Pfad, der Menschen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit bietet, ihre Sinne im Wald neu zu entdecken. Die Dozentin war selbst für das Projekt mitverantwortlich und führt Sie durch die sechs Stationen des Sinnespfads. Dabei können Sie die Stationen ausprobieren und erfahren die Geschichte ihrer Entstehung. Regina Lauffer ist staatlich zertifizierte Waldpädagogin.

Kursnummer 10067
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Regina Lauffer
Loading...
29.02.24 12:41:09