Zum Inhalt
 5 Personen von hinten sind untergehakt.  5 Personen von hinten sind untergehakt.  5 Personen von hinten sind untergehakt.  5 Personen von hinten sind untergehakt.  5 Personen von hinten sind untergehakt.

Politische Bildung

21 Kurse

Kurse nach Themen

Gabriele Hammer
Leitung Fachbereiche Gesellschaft und Kultur
Michaela Schmidt
Michaela Schmidt
Organisatorisch-Pädagogische Mitarbeiterin Fachbereiche Gesellschaft und Kultur

Loading...
Online-Kurs: Von Heraklit bis Habermas Philosophische und ethische Grundlagen der Demokratie (Teil 8)
Mo. 08.04.2024 19:45
Online
Philosophische und ethische Grundlagen der Demokratie (Teil 8)

Das achte Semester soll sich auf die „philosophische Gegenwart“ beziehen. Während die bisherigen Semester die einzelnen (vergangenen) Epochen und ihre Vertreterinnen zum Thema hatten, sollen nun zeitgenössische und öffentlichkeitsaffine Philosophen und ihre Sicht auf aktuelle politische, gesellschaftliche, wissenschaftliche und moralische Probleme und Fragen ins Zentrum rücken, wie etwa Omri Boehm, Markus Gabriel oder Slavoj Žižek.

Kursnummer 10021
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Stefan Lobenhofer
klimafit – Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?
Do. 11.04.2024 18:00
Fürth

Rund um den Globus fordern Menschen ein entschlossenes Handeln für mehr Klimaschutz. Denn bereits jetzt greift der Klimawandel unübersehbar in unseren Alltag ein und stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Klimaschutz und Klimawandelanpassung sind zentrale Aufgaben der Kommunen. Um diese wahrnehmen zu können, ist auch die Fürther Stadtverwaltung auf Bürger*innen angewiesen, die sich gemeinschaftlich engagieren, mit den Hintergründen vertraut machen und wissen, wie sie in ihrem persönlichen Umfeld aktiv dem Klimawandel begegnen können. Hier setzt der Weiterbildungskurs „klimafit – Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?“ an: An sechs interaktiven Kursabenden werden Sie – in Präsenz oder online – mit den wissenschaftlichen Grundlagen zum Thema Klimawandel und -schutz vertraut gemacht. Der Fokus liegt auf Veränderungen, die die Klimakrise global, in Deutschland und in unserer Region, herbeiführt, und vermittelt Wissens- und Handlungskompetenz zum Klimawandel vor der Haustür. Darüber hinaus gibt der Kurs Anregungen zum gemeinsamen Handeln im Klimaschutz, begleitet Sie bei konkreten CO2-Einsparungen und bietet die Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten und relevanten Akteur*innen in Fürth zu vernetzen. Dazu wird im Kurs nicht nur das lokale Klimaschutzmanagement eingebunden, sondern auch Initiativen und Expert*innen aus der Stadt zum direkten Austausch mit Ihnen eingeladen. Die erfolgreiche Teilnahme wird am Ende des Kurses mit einem Zertifikat ausgezeichnet. Do, 11.04.2024 18 – 21 Uhr Grundlagen des Klimawandels und Einführung in die kommunale Herausforderung Do 25.04.2024 18 – 21 Uhr Ursachen des Klimawandels sowie Klimaschutz und -anpassung auf kommunaler Ebene Mo 06.05.2024 18 – 20 Uhr Expertendialog mit führenden Klimaforscher*innen (online) Do 16.05.2024 18 – 21 Uhr Regionale Folgen des Klimawandels und was kann ich selbst tun? Di 04.06.2024 18 – 20 Uhr Expertentipps zu Energie, Mobilität und Ernährung (online) Do 20.06.2024 18 – 21 Uhr Den Klimawandel gemeinsam anpacken. Zertifikatsverleihung

Kursnummer 10030
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Florian Staudacher
Crashkurs Fairer Handel Einblicke - Hintergründe - Ziele - Akteure - Perspektiven
Sa. 27.04.2024 09:30
Fürth
Einblicke - Hintergründe - Ziele - Akteure - Perspektiven

In Kooperation mit: Weltladen Fürth

Seit fünfzig Jahren ist eine Bewegung hierzulande aktiv, die es geschafft hat in rund tausend Orten in Deutschland Weltläden auf die Beine zu stellen, die mit der Kampagne "Jute statt Plastik" den Anstoß zum plastikfreien Einkauf gegeben, die Fairtrade-Kaffee in alle Supermärkte und zuletzt das Lieferkettengesetz für Außenhandel mit sozialer Verantwortung auf den Weg gebracht hat. Dieser Crash-Kurs gibt einen Einblick in die Thematik, erläutert, auf welche Gütsiegel beim Einkauf zu achten ist und beleuchtet die Akteure und die Partner des Fairen Handels von Orts- bis Weltebene. Filmbeiträge, Material für die Teilnehmenden, ein Büchertisch und eine spannende Debatte runden dabei das Thema ab. Andreas Schneider, Diplom-Theologe und Diplom-Sozialarbeiter, leitet den Weltladen Fürth.

Kursnummer 10043
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
zzgl. 7,50 € für Verpflegung während des Workshops (vor Ort zu zahlen)
Dozent*in: Andreas Schneider
info@keb-fuerth.de
Aus 3 mach 6 - Veränderungen des deutschen Parteiensystems und ihre Bedeutung für Geschichte und Gegenwart der Bundesrepublik
Mo. 29.04.2024 19:00
Fürth

Das deutsche Parteiensystem hat sich in den 75 Jahren des Bestehens der Bundesrepublik wesentlich verändert. Gesellschaftliche Trends der Individualisierung führen zu einer zunehmenden Zersplitterung unseres Parteiensystems, die Mehrheitsbildungen erschwert und nach neuen politischen Allianzen verlangt. Gleichzeitig geraten die Parteien der gesellschaftlichen Mitte wieder stärker unter den Druck überwiegend rechter Populisten, was die Debatte um Parteienverbote neu belebt. Unser Parteiensystem war und ist immer ein Spiegelbild der gesellschaftlichen Entwicklung: Die neue Ostpolitik der 70er Jahre, Friedens- und Umweltbewegung, „Agenda 2010“ und Vieles mehr fand stets seinen Wiederhall in gesellschaftlichen Veränderungen und parteipolitischen Verschiebungen. Diesen Zusammenhang zeichnet unser Referent lebendig nach und verdeutlicht, wie unser Parteiensystem den gesellschaftlichen Wandel in 75 Jahren Bundesrepublik widerspiegelt. Simon Moritz ist Diplom-Politologe und selbstständiger Dozent in der politischen Erwachsenenbildung.

Kursnummer 10005
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Simon Moritz
Was es uns wirklich kostet: Wahre Kosten von Konsum & Klimakrise
Do. 02.05.2024 19:00
Fürth

In Kooperation mit: Weltladen Fürth

Umweltfreundlich leben ist teuer? Klimaschutz muss man sich leisten können? Ja, aber: Das müsste nicht so sein. Denn was uns die Folgen der Klimakrise kosten würden, übersteigt die Investitionen in Klimaschutz um ein Vielfaches. Experten und Expertinnen raten dazu, das wir diese Kosten bereits jetzt mit einpreisen, denn dann würde ein umweltfreundlicher Konsum im Vergleich deutlich günstiger werden. Und Zahlen müssen wir diese „true costs“, also „wahren Kosten“, sowieso. Wenn sie nicht der einzelne Verbraucher oder die Verbraucherin zahlt, tragen wir sie als Gesellschaft. In diesem Vortrag möchte ich mir die Zahlen dazu anschauen und diskutieren, was es für uns bedeuten würde, wenn wir die „wahren Kosten“ zahlen würden. Sarah Brockhaus ist zertifizierte Bildungsreferentin für Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Kursnummer 10045
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sarah Brockhaus
info@keb-fuerth.de
Online-Vortrag: Strom sparen und Solarstrom selbst erzeugen mit steckerfertigen PV-Anlagen
Mo. 06.05.2024 18:30
Online

Sogenannte Stecker-Solargeräte sind einfach in der Handhabung, wenn auf ein paar Dinge geachtet wird, und erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die steckerfertigen Kleinstanlagen funktionieren nicht nur auf dem Dach. Auch auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten können sogar Mieter eigenen Solarstrom erzeugen und nutzen. In diesem Vortrag erfahren Sie, worauf Sie vor der Anschaffung und bei der Installation achten müssen. Energieberatung - informativ, kostenlos und komfortabel. Kostenlose Expertentipps der Verbraucherzentrale Bayern, Teilnahme unter: https://next.edudip.com/de/webinar/strom-sparen-und-solarstrom-selbst-erzeugen-mit-pv-kleinstanlagen/1907955

Kursnummer 15460
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Verbraucherzentrale Bayern
Antisemitismus nach dem 7. Oktober
Mo. 06.05.2024 19:00
Fürth

Die Anschläge der islamistischen Terrororganisation Hamas erschüttern die israelische Gesellschaft und setzen eine historische Zäsur. Die Ereignisse in Israel und im Gazastreifen haben zudem Auswirkungen auf die deutsche Gesellschaft und stellen sie vor nicht zu unterschätzende Herausforderungen. Neben der Anteilnahme für die Opfer tritt auch unverhohlener Antisemitismus und Israelfeindschaft offen zutage. Der Vortrag diskutiert aktuelle Entwicklungen in Deutschland und beleuchtet die Hintergründe und Funktionsweisen des israelbezogenen Antisemitismus.  

Kursnummer 10017
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Benjamin Herrmann
Sinneswandeln Meditativer Spaziergang im Fürther Stadtwald
Mi. 08.05.2024 17:30
Parkplatz Wachendorfer Weg, 90768 Fürth
Meditativer Spaziergang im Fürther Stadtwald

In Kooperation mit dem Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz der Stadt Fürth

„Der Wald steht für das Unbewusste, die Natur im Menschen, die die inneren Bilder und Weisungen und Ahnungen aus der Seele vermittelt.“ Wie die Ethnologin Ulla Wittmann in ihrem Buch „Ich Narr vergaß die Zauberdinge“ schreibt, ist uns Menschen der Wald näher als manchmal geglaubt. Gemeinsam tauchen wir ein in die faszinierende Welt des Fürther Stadtwaldes. Wir spüren den Waldboden unter den Füßen, riechen den Duft des Waldes und lauschen der Melodie der Bäume. Durch intensive Sinneswahrnehmungen tun wir nicht nur uns selbst etwas Gutes, sondern nehmen den Wald um uns neu wahr. Regina Lauffer ist staatlich zertifizierte Waldpädagogin.

Kursnummer 10065
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Regina Lauffer
Ecuador und die Rechte der Natur Chancen, Visionen und bereits erkämpfte Erfolge
Mi. 08.05.2024 19:00
Fürth
Chancen, Visionen und bereits erkämpfte Erfolge

In Kooperation mit: Weltladen Fürth

Es gibt vereinzelt Beispiele aus anderen Ländern, in denen die Natur Rechte in der Verfassung festgeschrieben wurden, mit großem Erfolg: In Ecuador dürfen alle Menschen seit 2008 diese Rechte einklagen und können die Natur im Gerichtssaal vertreten. Viele Eingriffe in die Natur, wie Abholzung für den Bergbau, konnten dadurch bereits in Bolivien und Ecuador verhindert werden. Inwiefern die EU von diesen Ländern lernen kann und welche Fortschritte es auch in Europa in Sachen Klimaklagen gibt, erfahren Sie in dieser Veranstaltung. Yana Laber, B.A. Kulturgeographie, ist zertifizierte Multiplikatorin für entwicklungspolitische Bildungsarbeit im Fairen Handel der Weltläden.

Kursnummer 10047
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Yana Laber
info@keb-fuerth.de
Die „jüdische Demokratie“ - ein politisches, kulturelles und gesellschaftliches Diorama des Staates Israel
Mo. 13.05.2024 19:00
Fürth

Wenn unser Blick nach Israel gerichtet ist, hat dies leider meist dramatische Ursachen - zu dominant ist unsere Wahrnehmung Israels mit den immer wieder auch kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Israelis, Palästinensern und Israels arabischen Nachbarn verknüpft. Aber was wissen wir eigentlich über Israel selbst? Staat und Gesellschaft weisen heute eine Vielzahl bemerkenswerter Besonderheiten und Eigenschaften auf, von der Verankerung als „jüdische Demokratie“ mit dem steten Austarieren religiöser und säkularer Normen, mit einem einzigartigen Staatsbürgerrecht und nicht zuletzt mit einer Gesellschaft, die aufgrund ihrer Vielschichtigkeit und Komplexität gerne als „Mosaik-Gesellschaft“ bezeichnet wird. Unser landeskundlicher Vortrag spart den israelisch-palästinensischen Konflikt nicht komplett aus, rückt aber allgemeine Aspekte des israelischen Staates und seiner Gesellschaft in den Mittelpunkt, um da­mit zu ei­nem brei­te­ren Ver­ständ­nis is­rae­li­scher Po­li­tik beizutragen. Simon Moritz ist Diplom-Politologe und selbstständiger Dozent in der politischen Erwachsenenbildung.

Kursnummer 10019
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Simon Moritz
Nachhaltiger Leben mit Wildkräutern Unverpackt, ressourcenschonend und nährstoffreich
Mi. 15.05.2024 15:00
Stadtparkcafé Fürth, Engelhardtstr. 20, 90762 Fürth
Unverpackt, ressourcenschonend und nährstoffreich

Gemeinsam mit Kräuterpädagogin Ida werden Unkräuter wieder zu wertvollen Schätzen der Natur. Auf einem Kräuterspaziergang im Fürther Stadtpark lernt ihr das wilde Grün als Alleskönner kennen. Ihr erfahrt alles rund um die Geschichte der Pflanzen, mögliche Alltagstipps und kulinarische Verwendungen.

Kursnummer 47001
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Ida Richter
Online-Vortrag: Mit Sonne Rechnen – Das eigene Dach nutzen
Mi. 15.05.2024 19:30
Online

Mit Sonne heizen oder selbst Strom produzieren? Gründe für die Nutzung der Sonne gibt es viele: steigende Strom- und Gaspreise, Klimaschutz oder der Wunsch nach Energieautarkie. Bei diesem Vortrag gehen wir auf Stromerzeugung durch eine Photovoltaik-Anlage und Warmwasserbereitung durch eine Solarthermieanlage ein. Energieberatung - informativ, kostenlos und komfortabel. Kostenlose Expertentipps der Verbraucherzentrale Bayern, Teilnahme unter: https://join.next.edudip.com/de/webinar/mit-sonne-rechnen-das-eigene-dach-nutzen/666218

Kursnummer 15461
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Verbraucherzentrale Bayern
Wandel beginnt bei dir! Die Inner Development Goals
Sa. 18.05.2024 10:00
Fürth
Die Inner Development Goals

In Kooperation mit: Weltladen Fürth

Den nötigen Wandel in der Welt können wir nur gemeinsam bewirken. Aber welche Fähigkeiten, welche Werte, welche Haltung brauchen wir auf diesem Weg? Das wollen wir gemeinsam in diesem Workshop erforschen. Grundlage hierfür sind die „Inner Development Goals“, die in Anlehnung an die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele entwickelt wurden als ein Rahmen für das Handwerkszeug, das wir für den Wandel brauchen. In den drei Stunden wollen wir uns ganz praktisch damit befassen und viele Übungen machen, mit denen wir unser eigenes Potenzial erforschen und erweitern. Also, wer hat Lust und Mut, sich mit auf diese kleine Reise zu begeben? Sarah Brockhaus ist zertifizierte Bildungsreferentin für Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Kursnummer 10049
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sarah Brockhaus
info@keb-fuerth.de
Online-Vortrag: Heizungserneuerung: Wie packt man’s richtig an?
Di. 04.06.2024 18:00
Online

Was ist zu beachten bei der Erneuerung der Heizung? Welche Alternativen zur Öl- und Gasheizung kommen in Frage? Wie viel Energie lässt sich sparen und wo gibt es Fördermittel? Bei der Suche nach der passenden Heiztechnik fürs Haus gibt es viele Lösungen, immer öfter auch in Kombination mit Solarenergie. Dieser Vortrag führt schrittweise durch die Technik hin zur Umsetzung. Energieberatung - informativ, kostenlos und komfortabel. Kostenlose Expertentipps der Verbraucherzentrale Bayern, Teilnahme unter: https://next.edudip.com/de/webinar/heizungserneuerung-wie-packt-mans-richtig-an/266612

Kursnummer 15462
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Verbraucherzentrale Bayern
Die Kraft der Utopie Klimakrise, Artensterben, Kriege
Di. 04.06.2024 19:00
Fürth
Klimakrise, Artensterben, Kriege

In Kooperation mit: Weltladen Fürth

Klimakrise, Artensterben, Kriege, Pandemien - unsere Zukunft scheint düster auszusehen. Mehr noch, wir leben in einer Welt, die zunehmend mit Verboten und Einschränkungen gestaltet wird. Denn wir wissen scheinbar ganz genau, was wir nicht wollen. Was aber, wenn wir die andere Perspektive einnehmen? Überlegen, in welcher Welt wir eigentlich leben wollen? Könnte es die Kraft dieser Visionen und Utopien sein, die uns doch noch in eine bessere Zukunft tragen? In einem interaktiven Vortrag wollen wir unsere eigene Vorstellungskraft spielen lassen und selbst testen, welche Macht Utopien entfalten können. Angelehnt an den Ansatz von Rob Hopkins, Transition Town Initiator. Sarah Brockhaus ist zertifizierte Bildungsreferentin für Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Kursnummer 10051
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sarah Brockhaus
info@keb-fuerth.de
Wertebasierte Außenpolitik: Fortschritt oder Irrweg?
Do. 06.06.2024 19:00
Fürth

Unter Ministerin Annalena Baerbock hat sich die deutsche Außenpolitik neu aufgestellt. Die grüne Ressortchefin vertritt das Konzept einer werteorientierten Außenpolitik. Wie sehr unterscheidet sich dies von früheren Ansätzen, und kann die Bundesregierung hier bereits Erfolge vorweisen? Wie verträgt sich das mit der Haltung gegenüber schwierigen Partnern wie den arabischen Golfmonarchien, was heißt dies für die künftige Beziehung zu Russland, zu China? Ist es vielleicht nur gut gemeint, aber nicht gut durchdacht? Georg Escher, langjähriger Außenpolitik-Redakteur bei den Nürnberger Nachrichten, ist als Journalist, Referent und Moderator tätig (Schwerpunkt: Außen- und Sicherheitspolitik).

Kursnummer 10007
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Georg Escher
Crashkurs Nüsse Globale Vielfalt kennenlernen
Do. 20.06.2024 19:00
Fürth
Globale Vielfalt kennenlernen

In Kooperation mit: Weltladen Fürth

Ein erster Einblick in die Welt der Nüsse mit einem Aufruf, mehr gesunde Nüsse zu essen – für uns und das Klima. Wir schauen uns die Nussarten genauer an, und worauf beim Kauf geachtet werden sollte. Haben Sie schon gesehen, wie Cashews oder Macadamias wachsen und geerntet werden? Einen Exkurs über die Auswüchse der Nussproduktion und eine Verkostung von allerlei Nüssen erwartet Sie ebenfalls.

Kursnummer 47000
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
zzgl.2,- € für Verkostung (im Kurs zu zahlen)
Dozent*in: Yana Laber
Anmeldungen per Mail an: info@keb-fuerth.de
Fürth im Übermorgen: Nachhaltiger Leben mit Wildkräutern Unverpackt, ressourcenschonend und nährstoffreich
Sa. 22.06.2024 15:00
Fürther Zukunftssalon, Marktplatz 4, 90762 Fürth
Unverpackt, ressourcenschonend und nährstoffreich

Gemeinsam mit Kräuterpädagogin Ida werden Unkräuter wieder zu wertvollen Schätzen der Natur. Auf einem Kräuterspaziergang im Fürther Stadtpark lernt ihr das wilde Grün als Alleskönner kennen. Ihr erfahrt alles rund um die Geschichte der Pflanzen, mögliche Alltagstipps und kulinarische Verwendungen.

Kursnummer 47005
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Ida Richter
Online-Vortrag: Tipps zum Hitzeschutz: Kühle Wohnräume auch an heißen Tagen
Di. 02.07.2024 18:00
Online

Kühler wohnen - aber wie? Außenrollo? Nachtlüftung? Ventilator oder Klimaanlage? Welche Maßnahmen sind am effizientesten, um an heißen Tagen die Wohnung kühlen zu können? Und was benötigt wie viel Strom? Diese und viele andere Fragen werden in unserem Online-Vortrag beantwortet. Energieberatung - informativ, kostenlos und komfortabel. Kostenlose Expertentipps der Verbraucherzentrale Bayern, Teilnahme unter: https://join.next.edudip.com/de/webinar/kuhler-wohnen/363404

Kursnummer 15463
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Verbraucherzentrale Bayern
Postwachstumsökonomie Eine Einführung in ein endliches Wachstum
Mi. 03.07.2024 19:00
Fürth
Eine Einführung in ein endliches Wachstum

In Kooperation mit: Weltladen Fürth

Postwachstum ist nicht nur eine grundlegende Kritik an der Idee des unendlichen Wirtschaftswachstums, der Ansatz schafft auch Visionen für eine andere Gesellschaft, die angesichts von Klimawandel und globaler Ungleichheit Pfade für grundlegende Gesellschaftsveränderung skizziert. In dem Einführungskurs wollen wir uns der Frage nähern, warum wir angesichts der Klimakrise einen Wachstumsrückgang im Globalen Norden brauchen und wie eine Gesellschaft aussehen könnte, innerhalb derer sich Wohlstand, Gerechtigkeit und das Einhalten der planetaren Grenzen verwirklichen ließe. Yana Laber, B.A. Kulturgeographie, ist zertifizierte Multiplikatorin für entwicklungspolitische Bildungsarbeit im Fairen Handel der Weltläden.

Kursnummer 10053
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Yana Laber
info@keb-fuerth.de
Wald inklusive! Kennenlernrundgang auf dem inklusiven Sinnespfad im Fürther Stadtwald
Mi. 24.07.2024 17:00
Fürth
Kennenlernrundgang auf dem inklusiven Sinnespfad im Fürther Stadtwald

In Kooperation mit dem Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz der Stadt Fürth

Lernen Sie den neuen inklusiven Sinnespfad im Fürther Stadtwald kennen. Direkt hinter dem Grünen Klassenzimmer an der Stadtförsterei beginnt der etwa 150 Meter lange Pfad, der Menschen mit und ohne Behinderung die Möglichkeit bietet, ihre Sinne im Wald neu zu entdecken. Die Dozentin war selbst für das Projekt mitverantwortlich und führt Sie durch die sechs Stationen des Sinnespfads. Dabei können Sie die Stationen ausprobieren und erfahren die Geschichte ihrer Entstehung. Regina Lauffer ist staatlich zertifizierte Waldpädagogin.

Kursnummer 10067
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Regina Lauffer
Loading...
22.06.24 22:11:23