Zum Inhalt
 5 Personen von hinten sind untergehakt.  5 Personen von hinten sind untergehakt.  5 Personen von hinten sind untergehakt.  5 Personen von hinten sind untergehakt.  5 Personen von hinten sind untergehakt.

Psychologie - Selbsterfahrung

6 Kurse
Gabriele Hammer
Leitung Fachbereiche Gesellschaft und Kultur
Michaela Schmidt
Michaela Schmidt
Organisatorisch-Pädagogische Mitarbeiterin Fachbereiche Gesellschaft und Kultur

Loading...
Tanz dich frei! Körpererfahrung durch Tanz und Bewegung
Sa. 27.04.2024 10:00
Fürth

In diesem Workshop geht es nicht um Perfektion oder das Erlernen von Tanzschritten. Es geht um die Lust am Bewegen zur Musik und darum, einen neuen Zugang zu Körper, Geist und Seele zu bekommen. Tanzen ist Bewegung und Bewegung ist gesund. Durch Bewegung und Musik erreichen wir nicht nur unseren Körper, sondern auch unsere Emotionen, können nonverbal unsere Gefühle ausdrücken, Belastendes kann so abgeschüttelt werden. Durch Tanz und Bewegung stärken wir unser Selbstbewusstsein! In der Bewegung können wir zu uns selbst finden, Stress reduzieren, das Wohlbefinden fördern und unseren Selbstausdruck stärken. Tanzen ist Ich-Zeit. Zum Loslassen, Innehalten, Entspannen, in Kontakt kommen in einer vertrauensvollen und wertschätzenden Atmosphäre. Trauen Sie sich, seien Sie mutig und neugierig auf Neues und machen Sie mit! Kopf aus, Musik an.

Kursnummer 45062
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,30
Dozent*in: Ulrike Scholz
Connection before Correction Kollegialer Umgang 2.0
Fr. 03.05.2024 10:00
Fürth
Kollegialer Umgang 2.0

Das Meeting dauert mal wieder viel länger ohne erkennbares Ziel. Der Kollege treibt Sie zur Weißglut und die Chefin hat Ihnen eine Extra-Portion Arbeit kurz vor Ihrem Urlaub hingelegt. Sie spüren die Wut, den Ärger in Ihnen. Was soll man tun? Weiter herunterschlucken wie bisher oder ansprechen, was beim letzten Mal zu einem riesigen Konflikt geführt hat? In dem Workshop schauen wir uns an, was wirklich hinter den Konflikten steht und welche Möglichkeiten es gibt, wie Sie für sich aufrichtig und ehrlich eintreten können ohne sich zu verleugnen oder verbrannte Erde zu hinterlassen. Wie kann ich in Verbindung zum Anderen gehen und für mich eintreten. Anhand vieler (eigener) Praxisbeispiele wird die Vorgehensweise verdeutlicht. Gerne können auch eigene Fälle, Konflikte mitgebracht werden!

Kursnummer 22002
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,80
Dozent*in: Dr. Bernhard Röhrs
Sich erden mit Pferden Achtsamkeitstraining
Sa. 04.05.2024 10:00
Deining - Tauernfeld
Achtsamkeitstraining

Wir bewältigen im Alltag vielfältige Anforderungen. Manchmal sind wir jedoch so beschäftigt mit dem Abarbeiten unserer Checklisten, dass wir den Kontakt zu uns selbst verlieren. Pferde unterstützen uns auf natürliche und direkte Art und Weise, wieder in Kontakt mit uns selbst zu treten: sich zu erden, den eigenen Körper zu spüren und in Kontakt mit dem zu treten, was im Moment passiert. Das geschieht ganz unmittelbar: Pferde sind sanfte und gleichzeitig kraftvolle Begleiter. Sie bringen uns zurück in den Augenblick. Nur wer sich selber spürt, erkennt, wenn er angespannt oder erschöpft ist, kann rechtzeitig wieder loslassen und auftanken. Bei Pferden ist Denken, Fühlen und Handeln im Einklang, also kongruent. Die authentischen Rückmeldungen der Pferde geben uns Hinweise, wo wir mit uns im Einklang sind und wo nicht. Seminarinhalte: Wahrnehmungsübungen mit und auf dem Pferd, Atemübungen, Übungen zum Mitnehmen.

Kursnummer 15250
Kursdetails ansehen
Gebühr: 50,80
zzgl. 20,- € für Nutzung der Reitanlage (vor Ort zu zahlen)
Dozent*in: Kerstin Oesterle
Sinneswandeln Meditativer Spaziergang im Fürther Stadtwald
Mi. 08.05.2024 17:30
Parkplatz Wachendorfer Weg, 90768 Fürth
Meditativer Spaziergang im Fürther Stadtwald

In Kooperation mit dem Amt für Umwelt, Ordnung und Verbraucherschutz der Stadt Fürth

„Der Wald steht für das Unbewusste, die Natur im Menschen, die die inneren Bilder und Weisungen und Ahnungen aus der Seele vermittelt.“ Wie die Ethnologin Ulla Wittmann in ihrem Buch „Ich Narr vergaß die Zauberdinge“ schreibt, ist uns Menschen der Wald näher als manchmal geglaubt. Gemeinsam tauchen wir ein in die faszinierende Welt des Fürther Stadtwaldes. Wir spüren den Waldboden unter den Füßen, riechen den Duft des Waldes und lauschen der Melodie der Bäume. Durch intensive Sinneswahrnehmungen tun wir nicht nur uns selbst etwas Gutes, sondern nehmen den Wald um uns neu wahr. Regina Lauffer ist staatlich zertifizierte Waldpädagogin.

Kursnummer 10065
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Regina Lauffer
Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens Reflexionsabend
Mi. 15.05.2024 18:45
Fürth
Reflexionsabend

Für alle Teilnehmer*innen des Tagesseminars vom 21.10.2023 und 13.04.2024.

Kursnummer 15202
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Josef Rauch
Wertschätzende Kommunikation Grundlagenseminar
Sa. 29.06.2024 10:00
Fürth
Grundlagenseminar

Sie wünschen sich Lösungen in Konflikten statt nervenzerrenden, ermüdenden und oftmals fruchtlosen Auseinandersetzungen? Sie möchten sagen, was Sie bewegt, ohne die Situation zu verschärfen? Sie möchten Kritik und Angriffen mit Leichtigkeit begegnen? Die wertschätzende bzw. gewaltfreie Kommunikation fördert einen aufrichtigen, authentischen Selbstausdruck (Selbstempathie) sowie eine einfühlsame Verbindung zu unseren Mitmenschen. Am Ende dieses Grundlagenseminars haben Sie größere Klarheit darüber, um was es bei Konflikten geht, können auch in schwierigen Situationen leichter eine Haltung von Wertschätzung bewahren, haben mehr Sicherheit, sich für Ihre Anliegen einzusetzen und haben die Fähigkeit entwickelt, in Konflikten einfühlendes Verständnis aufzubringen und zu bekommen. Sie haben dabei stets die Wahlmöglichkeit, die theoretischen Einheiten mit vielen praktischen Übungen für den Alltag zu verbinden, so dass Sie das passende Rüstzeug für Ihren Alltag erhalten.

Kursnummer 15101
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,80
Dozent*in: Dr. Bernhard Röhrs
Loading...
23.06.24 03:24:47