Probleme und Errungenschaften globaler Umweltpolitik

zurück



Der Kurs wurde abgesagt.

Donnerstag, 09. Juli 2020 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 10010
Dozentin Dr. Carolin Stange
Gebühr kostenlos
Ort

Hirschenstr. 27, Raum E.4
Hirschenstr. 27 / 29
90762 Fürth
Raum E.4

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


2020 wird zum ersten Mal weltweit Rechenschaft darüber abgelegt, inwiefern die weitgehend national selbstgesteckten Ziele des Pariser Klimaabkommens erreicht wurden. In den meisten Fällen wird dabei festzustellen sein: Sie wurden weit verfehlt. Was genau macht die globale Umweltpolitik so schwierig? Wie ist mit dem "Ausstieg" der USA umzugehen? Konnten wir überhaupt schon irgendetwas erreichen? Wovon ist der weitere Verlauf abhängig, und vor allem: Was erwartet uns, wenn wir weitermachen wie bisher?
Der Vortrag versucht, grundlegende Probleme der internationalen Kooperation zum Aufhalten des Klimawandels zu veranschaulichen. Damit soll das Ausbleiben nennenswerter Erfolge nicht entschuldigt werden, sondern das Verständnis für bestimmte Problemstrukturen vertieft. Abschließend werden wir diskutieren, welche Maßnahmen dennoch immer ergriffen werden können.
Dr. Carolin Stange ist Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Politische Theorie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg sowie an der Zeppelin-Universität Friedrichshafen.

Projektförderung durch den Freistaat Bayern

Dr. Carolin Stange Kursleitung


nach oben
 

Volkshochschule Fürth

Hirschenstr. 27/29
90762 Fürth

Telefon & Fax

Telefon: 0911 974-1700
Fax: 0911 974-1706

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG