Zum Inhalt

Prezi – dynamische Präsentationen
Die „ultimative“ Alternative zu PowerPoint

Erfolgreiche Präsentationen zeichnen sich durch ein im Wortsinne „bildhaftes“ Erzählen von Geschichten aus (Visual Storytelling). Prezi bietet zahlreiche, innovative Möglichkeiten zur Visualisierung und insoweit besondere Animationseffekte, die im Idealfall Präsentationen, die das Publikum durchgängig „in den Bann zu ziehen“ vermögen, ermöglichen – unabhängig vom zugrunde liegenden Thema.

Jedoch bildete ein Grundverständnis der technischen Bedienbarkeit von Prezi dazu nur die Basis. Vielmehr ist für die Verwirklichung anspruchsvoller Präsentationsprojekte ein Verständnis für den gekonnten Umgang mit Flächen, Formen, Farben und Schrift (Typografie) unter Berücksichtigung der sogenannten Gestaltgesetze essenziell.

Highlights:

Prezi im Überblick – grafische Benutzeroberfläche und Funktionalität
Gestaltgesetze sowie Flächen, Formen und Farben („Kompositionen“)
Storyboards und Regieanweisungen (Struktur „visueller“ Geschichten)
Das Geheimnis von Präsentationen, die im Gedächtnis bleiben
Das PLUS: Praktische Beispiele und praxisnahe „Mikro-Übungen“

Prezi – dynamische Präsentationen
Die „ultimative“ Alternative zu PowerPoint

Erfolgreiche Präsentationen zeichnen sich durch ein im Wortsinne „bildhaftes“ Erzählen von Geschichten aus (Visual Storytelling). Prezi bietet zahlreiche, innovative Möglichkeiten zur Visualisierung und insoweit besondere Animationseffekte, die im Idealfall Präsentationen, die das Publikum durchgängig „in den Bann zu ziehen“ vermögen, ermöglichen – unabhängig vom zugrunde liegenden Thema.

Jedoch bildete ein Grundverständnis der technischen Bedienbarkeit von Prezi dazu nur die Basis. Vielmehr ist für die Verwirklichung anspruchsvoller Präsentationsprojekte ein Verständnis für den gekonnten Umgang mit Flächen, Formen, Farben und Schrift (Typografie) unter Berücksichtigung der sogenannten Gestaltgesetze essenziell.

Highlights:

Prezi im Überblick – grafische Benutzeroberfläche und Funktionalität
Gestaltgesetze sowie Flächen, Formen und Farben („Kompositionen“)
Storyboards und Regieanweisungen (Struktur „visueller“ Geschichten)
Das Geheimnis von Präsentationen, die im Gedächtnis bleiben
Das PLUS: Praktische Beispiele und praxisnahe „Mikro-Übungen“
  • Gebühr
    19,00 €
  • Kursnummer: 20030
  • Start
    Do. 13.06.2024
    10:30 Uhr
    Ende
    Do. 13.06.2024
    12:00 Uhr
  • 1 Termin
    Dozent*in:
    Thorsten Bradt
    Online
20.05.24 20:11:52