Zum Inhalt

Progressive Muskelentspannung (PME)

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson ist eine leicht erlernbare und effektive Entspannungsmethode zur aktiven Stressbewältigung.
Durch die gezielte An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen soll ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden. Dabei werden nacheinander die einzelnen Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, die Muskelspannung wird kurz gehalten, und anschließend wird die Spannung wieder gelöst.
Dadurch wird schrittweise eine wohltuende körperliche und psychische Entspannung erfahren, die mit zunehmender Übung jederzeit abrufbar ist.
Die Übungen haben sich bewährt zur Vorbeugung stressbedingter Erkrankungen und Bewältigung aktueller Belastungssituationen.
Hinweis: Der Kurs findet am 14.03. nicht statt.

Material

bequeme Kleidung, kleines Kissen oder Nackenrolle

Kurstermine 6

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Donnerstag, 29. Februar 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • DG.1
    1 Donnerstag 29. Februar 2024 18:00 – 19:15 Uhr DG.1
    • 2
    • Donnerstag, 07. März 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • DG.1
    2 Donnerstag 07. März 2024 18:00 – 19:15 Uhr DG.1
    • 3
    • Donnerstag, 21. März 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • DG.1
    3 Donnerstag 21. März 2024 18:00 – 19:15 Uhr DG.1
    • 4
    • Donnerstag, 11. April 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • DG.1
    4 Donnerstag 11. April 2024 18:00 – 19:15 Uhr DG.1
    • 5
    • Donnerstag, 18. April 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • DG.1
    5 Donnerstag 18. April 2024 18:00 – 19:15 Uhr DG.1
  • 5 vergangene Termine
    • 6
    • Donnerstag, 25. April 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • DG.1
    6 Donnerstag 25. April 2024 18:00 – 19:15 Uhr DG.1

Progressive Muskelentspannung (PME)

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson ist eine leicht erlernbare und effektive Entspannungsmethode zur aktiven Stressbewältigung.
Durch die gezielte An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen soll ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden. Dabei werden nacheinander die einzelnen Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge zunächst angespannt, die Muskelspannung wird kurz gehalten, und anschließend wird die Spannung wieder gelöst.
Dadurch wird schrittweise eine wohltuende körperliche und psychische Entspannung erfahren, die mit zunehmender Übung jederzeit abrufbar ist.
Die Übungen haben sich bewährt zur Vorbeugung stressbedingter Erkrankungen und Bewältigung aktueller Belastungssituationen.
Hinweis: Der Kurs findet am 14.03. nicht statt.

Material

bequeme Kleidung, kleines Kissen oder Nackenrolle

18.04.24 21:49:50