Zum Inhalt

Ha-Tha-Yoga
für Menschen mit Bewegungseinschränkungen

Dieser Yoga Kurs bedient sich der beiden Jahrtausende alten Lehren aus Indien und China. In einem ganzheitlichen Ansatz werden wir die traditionellen Asanas aus dem Ha-Tha-Yoga mit den einzelnen Aspekten des Meridian-Systems (Energieleitbahnen) kombinieren. Das Einstimmen auf die jeweiligen angesprochenen Meridiane in den Asanas eröffnet uns sowohl die physische, als auch die funktionale und mentale Ebene unseres Menschseins auf besondere Weise - die Asanas können so tiefgreifend und langfristig ihre Wirkung entfalten. Zudem werden Körperbegrenzungen, vergessene oder noch nie beachtete Körperzonen achtsam erspürt und wieder ins gesamt Körperkonzept eingebunden. Übungsabläufe lassen uns in Fluss kommen und fördern Kondition und Ausdauer. Am Ende jeder Stunde gönnen wir uns Zeit zur Entspannung, in der sich der Körper regenerieren kann und uns frisch in den Tag starten lässt.
Egal ob du dich am Anfang deines Yoga-Weges oder bereits mittendrin befindest, in verschiedenen Schwierigkeitsgraden sind die Asanas für alle erreichbar.

Material

Handtuch, bequeme Kleidung, Socken

Kurstermine 14

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 26. Februar 2024
    • 10:15 – 11:30 Uhr
    • 29.2
    1 Montag 26. Februar 2024 10:15 – 11:30 Uhr 29.2
    • 2
    • Montag, 04. März 2024
    • 10:15 – 11:30 Uhr
    • 29.2
    2 Montag 04. März 2024 10:15 – 11:30 Uhr 29.2
    • 3
    • Montag, 11. März 2024
    • 10:15 – 11:30 Uhr
    • 29.2
    3 Montag 11. März 2024 10:15 – 11:30 Uhr 29.2
    • 4
    • Montag, 18. März 2024
    • 10:15 – 11:30 Uhr
    • 29.2
    4 Montag 18. März 2024 10:15 – 11:30 Uhr 29.2
    • 5
    • Montag, 08. April 2024
    • 10:15 – 11:30 Uhr
    • 29.2
    5 Montag 08. April 2024 10:15 – 11:30 Uhr 29.2
    • 6
    • Montag, 15. April 2024
    • 10:15 – 11:30 Uhr
    • 29.2
    6 Montag 15. April 2024 10:15 – 11:30 Uhr 29.2
    • 7
    • Montag, 22. April 2024
    • 10:15 – 11:30 Uhr
    • 29.2
    7 Montag 22. April 2024 10:15 – 11:30 Uhr 29.2
    • 8
    • Montag, 29. April 2024
    • 10:15 – 11:30 Uhr
    • 29.2
    8 Montag 29. April 2024 10:15 – 11:30 Uhr 29.2
    • 9
    • Montag, 06. Mai 2024
    • 10:15 – 11:30 Uhr
    • 29.2
    9 Montag 06. Mai 2024 10:15 – 11:30 Uhr 29.2
    • 10
    • Montag, 13. Mai 2024
    • 10:15 – 11:30 Uhr
    • 29.2
    10 Montag 13. Mai 2024 10:15 – 11:30 Uhr 29.2
    • 11
    • Montag, 03. Juni 2024
    • 10:15 – 11:30 Uhr
    • 29.2
    11 Montag 03. Juni 2024 10:15 – 11:30 Uhr 29.2
    • 12
    • Montag, 10. Juni 2024
    • 10:15 – 11:30 Uhr
    • 29.2
    12 Montag 10. Juni 2024 10:15 – 11:30 Uhr 29.2
    • 13
    • Montag, 17. Juni 2024
    • 10:15 – 11:30 Uhr
    • 29.2
    13 Montag 17. Juni 2024 10:15 – 11:30 Uhr 29.2
    • 14
    • Montag, 24. Juni 2024
    • 10:15 – 11:30 Uhr
    • 29.2
    14 Montag 24. Juni 2024 10:15 – 11:30 Uhr 29.2

Ha-Tha-Yoga
für Menschen mit Bewegungseinschränkungen

Dieser Yoga Kurs bedient sich der beiden Jahrtausende alten Lehren aus Indien und China. In einem ganzheitlichen Ansatz werden wir die traditionellen Asanas aus dem Ha-Tha-Yoga mit den einzelnen Aspekten des Meridian-Systems (Energieleitbahnen) kombinieren. Das Einstimmen auf die jeweiligen angesprochenen Meridiane in den Asanas eröffnet uns sowohl die physische, als auch die funktionale und mentale Ebene unseres Menschseins auf besondere Weise - die Asanas können so tiefgreifend und langfristig ihre Wirkung entfalten. Zudem werden Körperbegrenzungen, vergessene oder noch nie beachtete Körperzonen achtsam erspürt und wieder ins gesamt Körperkonzept eingebunden. Übungsabläufe lassen uns in Fluss kommen und fördern Kondition und Ausdauer. Am Ende jeder Stunde gönnen wir uns Zeit zur Entspannung, in der sich der Körper regenerieren kann und uns frisch in den Tag starten lässt.
Egal ob du dich am Anfang deines Yoga-Weges oder bereits mittendrin befindest, in verschiedenen Schwierigkeitsgraden sind die Asanas für alle erreichbar.

Material

Handtuch, bequeme Kleidung, Socken

25.02.24 23:13:18