Zum Inhalt
 Eine Frau töpfert eine Vase.  Eine Frau töpfert eine Vase.  Eine Frau töpfert eine Vase.  Eine Frau töpfert eine Vase.  Eine Frau töpfert eine Vase.

Vernissagen

3 Kurse
Gabriele Hammer
Leitung Fachbereiche Gesellschaft und Kultur
Michaela Schmidt
Michaela Schmidt
Organisatorisch-Pädagogische Mitarbeiterin Fachbereiche Gesellschaft und Kultur

Loading...
Vernissage zur Ausstellung: „Impressionen aus der Natur“ von Domenico Di Cello
Fr. 01.03.2024 18:00
Fürth

Domenico Di Cello gehört zu den Fürthern, die der Stadt ihr weltoffenes Flair verleihen. In Lamezia Terme (Kalabrien) entwickelte sich seine Leidenschaft für die Malerei. Ihn fasziniert besonders die Natur, deren Charakter er stimmungsvoll einfängt. Landschaften in Aquarellmalerei und Mischtechnik sind ihm ebenso wertvoll wie Stilleben und Karikaturen. Grundlegend für seine Bilder aber ist die Liebe zum Wasser. Sie ist gewissermaßen die Seele seiner Bilder. Dies spiegelt sich nicht nur in italienischen Landschaften wider, sondern auch in fränkischen Motiven, die manchmal einen mediterranen Akzent bekommen. So schlagen die Arbeiten von Domenico Di Cello unwillkürlich Brücken.

Kursnummer 59001
Kursdetails ansehen
Gebühr: Eintritt frei
Dozent*in: Domenico Di Cello
Besichtigung jederzeit zu den Öffnungszeiten der vhs Fürth
Vernissage zur Ausstellung: "Mauern durchbrechen, die Schönheit der Natur genießen..." von Monika Gottwald
Fr. 26.04.2024 18:00
Fürth

Stimmungsvoll sind Monika Gottwalds Motive: Landschaften und Häuser, die Ruhe und Zufriedenheit ausstrahlen; vorbeiziehende Wolken, in deren Betrachtung man sich verliert; Wellen des Meeres, das man förmlich rauschen hört und in die man hineinspringen möchte... Die Bilderwelt der Fürther Künstlerin lädt ein zum Verweilen und Träumen: um Mauern zu durchbrechen, die Schönheit der Natur zu genießen - und sich darin zu verlieren!

Kursnummer 59003
Kursdetails ansehen
Gebühr: Eintritt frei
Dozent*in: Monika Gottwald
Besichtigung jederzeit zu den Öffnungszeiten der vhs Fürth
Vernissage zur Ausstellung: "Vogel-Perspektiven" von Paul Schneider
Fr. 21.06.2024 18:00
Fürth

Die Vogelfotografie ist eine ganz spezielle Sparte der Tierfotografie. Sie bringt viele Herausforderungen mit sich: die Suche nach geeigneten „Objekten“, das geduldige Ausharren in Tarnzelten, teilweise bei widrigen Temperaturen, mitunter lange Fußmärsche mit schwerer Ausrüstung durch unwegsames Gelände. Zudem sind die meisten Vögel eher klein, scheu und oft weit entfernt. Aber Aufwand und Geduld lohnen sich – das zeigen die ästhetisch eindrucksvollen Fotografien von Paul Schneider. Es handelt sich um einzigartige Momentaufnahmen, die im Ansatz die enorme Artenvielfalt widerspiegeln und die Betrachter*innen zugleich neugierig machen und staunen lassen. Paul Schneider ist passionierter Ornithologe, der seit vielen Jahren in seiner Freizeit zwei besondere Leidenschaften miteinander verbindet: die Vogelbeobachtung und das Fotografieren.

Kursnummer 59005
Kursdetails ansehen
Gebühr: Eintritt frei
Dozent*in: Paul Schneider
Besichtigung jederzeit zu den Öffnungszeiten der vhs Fürth
Loading...
25.02.24 11:13:02