Zerrissene Bruderstaaten Der Zerfall Jugoslawiens und die aktuelle Entwicklung auf dem Balkan

zurück



Der Kurs wurde abgesagt.

Donnerstag, 24. Juni 2021 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 10005
Dozent Simon Moritz
Gebühr Anmeldung erforderlich - Eintritt frei!
Ort

Hirschenstr. 27, Raum E.4
Hirschenstr. 27 / 29
90762 Fürth
Raum E.4

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Jugoslawien zerfiel in den 90er Jahren durch die Schrecken eines brutalen Bürgerkriegs. Die Verwerfungen dieser Zeit wirken bis heute und haben dafür gesorgt, dass sich die Balkan-Staaten sehr unterschiedlich entwickelt haben. Während Slowenien oder Kroatien EU-Mitglieder wurden, sind andere Länder höchstens Beitrittskandidaten - und sind in den Fokus der wirtschaftlichen und politischen Strategie Russlands und Chinas geraten.
Simon Moritz ist Diplom-Politologe und selbstständiger Dozent in der politischen Erwachsenenbildung. Seine Promotion an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg befasst sich mit der staatlichen Legitimität Russlands in der Ära Putin.

Projektförderung durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Simon Moritz Kursleitung


nach oben
 

Volkshochschule Fürth

Hirschenstr. 27/29
90762 Fürth

Telefon & Fax

Telefon: 0911 974-1700
Fax: 0911 974-1706

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG