Die Sammlung Zander Tagesfahrt nach Bönnigheim

zurück



Kurs nicht mehr buchbar.

Donnerstag, 26. Oktober 2017 08:30–19:00 Uhr

Kursnummer 50002
Dozent Angela Lodes
Datum Donnerstag, 26.10.2017 08:30–19:00 Uhr
Gebühr 72,00 EUR
Ort Fürth, Hauptbahnhof

Kurs weiterempfehlen


Die Sammlung Zander ist die weltweit größte und wichtigste ihrer Art. In mehr als 60 Jahren hat die Galeristin und Sammlerin Charlotte Zander (1930-2014) Meisterwerke der Naive und Art Brut zusammengetragen, die von einzigartigem kunsthistorischen Wert sind. Ist die Kunst der Autodidakten in den meisten großen Museen der Welt gar nicht oder nur unterrepräsentiert, hat Charlotte Zander die Qualität dieser höchst unterschiedlichen künstlerischen Positionen früh erkannt und sich nicht von dem gängigen Kanon der Kunstgeschichte, der diese Positionen weitgehend ausblendet, beirren lassen. Damit knüpfte sie an eine Zeit an, in der diese Trennung noch nicht vollzogen wurde: Den Beginn der Moderne, Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts.
Am Nachmittag Stadtführung Bönnigheim mit Besuch der Cyriakuskirche.

Leistungen:
Fahrt im modernen Reisebus, Einführung in das Thema, alle Eintritte und Führungen.
Veranstalter: Reisekunst® Angela Lodes, Veilchenweg 1b, 95496 Glashütten, Tel. 09279/971212, Fax 09279/971487, e-Mail info@reisekunst.net,  www.reisekunst.net.

Angela Lodes Kursleitung


nach oben
 

Volkshochschule Fürth

Hirschenstr. 27/29
90762 Fürth

Telefon & Fax

Telefon: 0911 974-1700
Fax: 0911 974-1706

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG